0

360Fly von EyeSee360

von Carolin Albrand15. September 2015
Tech Facts / Datenblatt
Preis

399 US-Dollar

Release

verfügbar

Größe und Gewicht

Durchmesser 61 mm
138 Gramm

Display

kein Display

Auflösung

1504 x 1504 p
mit maximal 20 Mbps

Bilder pro Sekunde (fps)

in 29.97fps

Sichtfeld

360° horizontal
240° vertikal

Bildwinkel

240° diagonal

Steuerung

über Smartphone-App
Wi-Fi (2.4GHz)
Bluetooth Smart Device (BT LE)

Sound

Mono, 48 kHz
64 kbps AAC

Tracking

Beschleunigungsmesser

Betriebssytsem

unterstützt
iOS 8+ und Android 4.3+
Mac OS X, Windows

Anschlüsse

USB 2.0

Stromquelle

Li-Polymer Akku (1600mA)
fest eingebaut
USB-Ladefunktion

Arbeitsspeicher

32GB

Video Format

Codec H.264

Optik und Linsen

Ultra-Fischaugen Linse
Blende: f/2,8
Brennweite: 0.88mm
Minimaler Focus Abstand: 30cm

Features

Wasserdicht bis zu 5 Meter
Fallhöhe bis 1,5 Meter

360fly von  EyeSee360 ist eine kugelförmige Action-Cam die 2D 360°-Videoaufnahmen macht. Die Kamera ist so klein wie ein Tennisball und besonders für Außenaufnahmen interessant, bei denen es etwas ruppiger zugeht.

Glaubt man den Produktdetails, ist sie so robust, dass sie Stürze aus 1,5 Metern unbeschadet übersteht und Unterwasseraufnahmen bis zu fünf Meter Tiefe schafft. Mit einem Durchmesser von 6,1 Zentimeter und einem Gewicht von 138 Gramm ist die Kamerakugel recht handlich und leicht zu transportieren.

Die GoPro der 360°-Kameras?

Die 360fly kann Videos im Gegensatz zu stereoskopen VR-Kameras lediglich in 2D aufnehmen. Das 360-Grad große Sichtfeld ensteht durch ein Fisheye-Objektiv mit einer Anfangsblendenöffnung von f/2,5. Der Sensor der 360-Grad-Kamera hat 20 Megapixel. Die Aufnahmen werden mit 30 Bildern pro Sekunde mit einer Auflösung von 1.504 x 1.504 Pixeln aufgenommen und im Codec H.264 komprimiert. Der interne Speicher umfasst 32 GByte.

Das Gerät kann über einen Saugnapf an Wänden und Gegenständen befestigt oder auf ein normales Stativ geschraubt werden. Gesteuert wird die Action-Cam über eine iOS– oder Android– Smartphone-App. Das Gerät verbindet sich sowohl über USB 2.0 als auch über WLAN  und Bluetooth. Der eingebaute Akku wird auf einer Ladestation aufgeladen.

Die 360fly kostet 399 US-Dollar. Bislang ist das Gerät nur in den USA erhältlich. Die Kamera kann im offiziellen Online-Shop bestellt werden oder bei Amazon.

Letzte Aktualisierung am 10.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Demovideo der Action-Cam 360fly

| SOURCE: 360fly
| IMAGE: EyeSee360
| Anzeige: