0

ARKit: Kostenloses Star-Wars-Holoschach erscheint für iOS 11

von Matthias Bastian16. September 2017

Der Erfinder des Star-Wars-Holochess Phil Tippett bringt seine Spielevision aus den 70ern zeitnah in Apples App Store. Das Spiel wurde von Grund auf für ARKit und iOS 11 optimiert und funktioniert jetzt ohne physische Spielekarten als visuelle Marker.

Vor einer langen, langen Zeit in einer weit, weit angelegten Vision entwickelte der Spezialist für Spezialeffekte Phil Tippett diese paar Sekunden Filmgeschichte, in denen ein pelziger Menschköter einen Roboter beim Holoschach – nun ja – besiegt. Der kurze Filmausschnitt reichte aus, um Star-Wars-Fans über Dekaden hinweg von einer echten Partie Holoschach träumen zu lassen.

Basierend auf seiner Filmvision bastelte Tippett gemeinsam mit seinem Studio Happy Giant in den vergangenen Monaten ein reales Spiel, das er zuerst via Kickstarter erfolgreich finanzieren ließ und für herkömmliche Android- und iOS-Geräte sowie Samsung Gear VR veröffentlichte.

Fortschrittliche VR- und AR-Darstellungen ermöglichten es ihm, eine digitale Version des Star-Wars-Holochess zu bauen, die technisch zwar nicht viel mit den Hologrammen der Filmszene zu tun hat, visuell dank einer räumlichen 3D-Darstellung aber zumindest an sie erinnert.

Star-Wars-Holochess in Augmented Reality – Upgrade dank ARKit

Jetzt kündigt Tippett “HoloGrid: Monster Battle AR” an, eine von Grund auf für Apples ARKit überarbeitete Version der bisherigen Android- und iOS-App. Nutzer können auswählen, ob sie entweder ein kleines und übersichtliches Hologramm-Schachbrett auf den Tisch projizieren oder die Spielfiguren lieber in Lebensgröße und raumfüllend anzeigen wollen.

Die Figuren bleiben an Ort und Stelle auf dem Schachbrett verankert, während man das iPhone oder iPad wie eine virtuelle Kamera um das Spielfeld bewegt. Das funktioniert jetzt ohne physische Spielekarten als visuelle Erkennungspunkte, dem flexiblen Raumtracking von Apples ARKit sei Dank. Für die bisherigen Smartphone-Versionen des Spiels wurden die Karten noch vorausgesetzt, sonst funktionierte die App nicht.

HoloGrid: Monster Battle AR erscheint zeitnah kostenlos für iOS 11 und unterstützt alle Apple-ARKit-Geräte. Im Vergleich zu den bislang erschienenen Versionen verspricht Happy Giant neue Zaubersprüche, Arenen und Monster, einen überarbeiteten Mehrspielermodus und eine Levelmechanik.

Übrigens: Die Figuren im Spiel wurden nicht am Computer modelliert, sondern wie in den 70ern klassisch mit der Hand geformt und danach via Photoscans digitalisiert und abschließend animiert. Eine offizielle Star-Wars-Lizenz hat das Spiel allerdings nicht.

Eine Demo eines animierten Charakters für ARKit gibt es im folgenden Video:

Empfohlene Artikel: