1

Augmented Reality: Apple investiert bereits “sehr viel”

von VRODO27. Juli 2016

Neben Facebook, Google, Microsoft und Amazon sind zahlreiche Internet- und Elektronikkonzerne bereits auf den Virtual- und Augmented-Reality-Zug aufgesprungen. Nur Apple agiert – zumindest nach außen hin – noch zurückhaltend.

Dass das nichts bedeuten muss, weiß man, wenn man die Investitionen von Apple in den vergangenen Monaten analysiert. Zahlreiche Startups und etablierte Unternehmen, die an Teiltechnologien im Bereich Augmented und Virtual Reality arbeiten, wurden aufgekauft. Die wohl größte Akquisition war die der deutschen Augmented-Reality-Spezialisten von Metaio. Zuletzt kaufte Apple Flyby Media, ein Unternehmen, das sich intensiv mit Augmented-Reality-Lösungen für mobile Endgeräte befasst. Flyby Media arbeitete mit Google im “Project Tango” zusammen. Ein erstes Tango-Smartphone für echte Augmented Reality erscheint im September.

“Wir investieren weiter”

Im Rahmen einer Telefonkonferenz mit Analysten äußerte sich Apple-Boss Tim Cook jetzt erstmals zum Potenzial der neuen Technologie. “Augmented Reality kann wirklich toll sein”, wird Cook zitiert. Sein Unternehmen habe bereits “sehr viel” in die neue Technologie investiert und würde das weiterhin planen. “Wir sind begeistert von AR und sehen das langfristige Potenzial. Wir denken, dass es tolle Dinge für Verbraucher und neue kommerzielle Chancen geben wird. Also investieren wir.”

Cook will sich allerdings nicht festlegen, ob die neue Technologie das Potenzial zur nächsten Computerplattform hat. Es würde in der Industrie eine Tendenz geben, alles als “die nächste Computerplattform” zu bezeichnen, so Cook. Er gehe davon aus, dass AR “eine große Sache” werde. “Wir werden sehen, ob es die nächste Plattform wird, aber unabhängig davon, wird es groß.”

Im Januar befragten Analysten Cook zu seiner Einschätzung bezüglich Virtual Reality. Der Apple-Chef geht davon aus, dass VR nicht dauerhaft ein Nischendasein fristen muss. “Ich glaube, VR ist richtig cool und hat interessante Anwendungsszenarien.” Für Retro-Fans: Schon 1987 prognostizierte Apple eine Zukunft mit Virtual- und Augmented-Reality-Technologien.

Setzt Apple erstmal nur auf Augmented Reality? Diskutiere mit anderen VR-Enthusiasten im VRforum.

| Source: Apple Insider | Featured Image: Mike Deerkoski, Flickr, Lizenziert nach CC BY 2.0