Was war die Killer-App des Smartphones? Richtig, die Taschenlampe. Kann Googles Zollstock-App “Measure” dasselbe für Augmented Reality leisten?

Google veröffentlicht die App “Measure” für ARCore-kompatible Geräte wie Googles Pixel-Serie oder Galaxy-Smartphones ab dem S7 (aktuelle Liste). Sie sollen mit Googles fortschrittlichen Computer-Vision-Algorithmen Objekte entlang ihrer Kanten ausmessen können. So wie ein Zollstock, nur eben digital.

In der Theorie klingt das praktisch: Sein Smartphone hat man fast immer dabei, einen Zollstock normalerweise nicht (Handwerker dürfen sich in den Kommentaren beschweren und das Gegenteil behaupten). In der Praxis misst Measure leider nicht so präzise wie in Googles-Videodemo (siehe unten).

Mit einem Samsung Galaxy S8+ testete ich einige Objekte mit klaren Formen: ein Paket, eine Tischkante, eine Bank, eine Truhe und mehr. Ich vermaß die Objekte digital entlang ihrer Kanten und verglich die App- mit einer Zollstock-Messung.

Das Ergebnis: Die Abweichung lag im besten Fall bei einem Zentimeter. Meist war sie jedoch deutlich höher über oder unter dem eigentlichen Wert. Im schlechtesten Fall lag sie bei zehn Zentimetern. Auch Googles eingebaute Vermessschätzung lag bei meinen Tests meist deutlich daneben.

Hinzu kommt, dass ein Objekt wirklich gut ausgeleuchtet sein muss, damit die App dessen Kanten überhaupt erfasst. Der bewährte analoge Zollstock misst auch bei Schummerlicht noch und das sogar deutlich präziser. Außerdem dauert die digitale Messung länger als die reale, da die ARCore-Software mitunter einige Sekunden braucht, bis die Raumerfassung läuft.

Wer die Zollstock-App selbst ausprobieren möchte, kann Measure hier kostenlos herunterladen.


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #115: Oculus Rift 2, Pimax Vorbestellstart, AWE 2018 | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.