2

Bericht: VR-Fachkräfte sind heiß begehrt auf dem Arbeitsmarkt

von Tomislav Bezmalinovic3. August 2017

Upwork stellt mit jährlich drei Millionen Stellenausschreibungen die größte Jobbörse für Freelancer. Ein Bericht des Unternehmens zeigt, dass das Interesse an Freiberuflern mit VR-Erfahrung im zweiten Quartal so stark wuchs wie bei keiner anderen beruflichen Qualifikation.

Upwork erfasst, wie viel Umsatz Freiberufler über Aufträge machen und berechnet auf dieser Basis vierteljährliche Wachstumsraten, die für Quartalsberichte in einer Rangliste dargestellt werden.

Die Rangliste des zweiten Quartals 2017, die die Monate Mai bis Juli umfasst, wird überraschend von Fachkräften mit Kenntnissen im Bereich Virtual Reality angeführt:

  1. Virtual reality
  2. Natural language processing
  3. Econometrics
  4. Learning Management System (LMS)
  5. Neural networks
  6. Penetration testing
  7. SEO auditing
  8. Image processing
  9. Asana work tracking
  10. Facebook API development
  11. Swift development
  12. Marketing analytics
  13. Geographic Information System (GIS)
  14. Docker development
  15. Adobe Photoshop Lightroom
  16. Machine learning
  17. AngularJS development
  18. Video advertising
  19. Shopify development
  20. Pardot marketing

Laut Upwork weisen die ersten zehn Qualifikationen der Rangliste verglichen zum Vorjahr Wachstumsraten von über 300 Prozent auf. Dass die Nachfrage nach Kompetenzen im Bereich Virtual Reality seit Mai so stark wuchs, führt das Unternehmen auf eine stärkere Aneignung der Technologie durch Endkunden zurück. In Wirklichkeit dürften größere Investitionen von Seiten der Industrie der Hauptgrund sein.

Die Rangliste sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Markt für VR-Fachkräfte trotz des starken Wachstums vergleichsweise klein ist. Laut Bloomberg sind derzeit über 2.500 solcher Stellen ausgeschrieben, im zweiten Quartal 2016 waren es etwas mehr als 100 Stellen.

Fast zwei Drittel der gelisteten Qualifikationen gehören dem IT-Bereich an. Neben Virtual Reality sind Kenntnisse im Bereich der Künstlichen Intelligenz, sowie der statistischen Datenanalyse und des Marketings gefragt. Laut Upwork umfasst die Statistik nur den US-amerikanischen Markt.

| Featured Image: Owlchemy Labs | Source: UpworkBloomberg

Empfohlene Artikel: