Netflix will euch mit einem guten Gefühl ins neue Jahr schicken.

Bei Netflix gab es offenbar eine Twitter-Panne, bei der der Startpunkt der fünften Black-Mirror-Staffel verraten wurde: Demnach erscheint die erste Folge am 28. Dezember. Die vierte Staffel startete im vergangenen Jahr ebenfalls Ende Dezember.

Die erste Folge heißt nach dieser Listung “Bandersnatch”. Ein Bandersnatch ist ein fiktionaler Dämon aus Lewis Carrolls 1872 verfasster Novelle “Through the Looking-Glass”. Das Gerücht passt zu einem Foto eines Black-Mirror-Drehorts aus dem April, auf dem eine Beschilderung “Bandersnatch” zu sehen ist.

Wer die dystopische Kultserie Black Mirror nicht kennt, hat bis dahin noch die Chance, die früheren Staffeln bei Netflix nachzuholen. Aber aufgepasst: In friedvolle Weihnachtsstimmung kommt man so sicher nicht.

Black Mirror erzählt von einer mehr oder weniger fernen Zukunft, in der Technologie den Alltag durchdringt und die Gesellschaft knechtet. Drebuchautor Charlie Brooker denkt über eine aufkommende Technologie nach – häufig VR, AR oder KI – und beschreibt dann das boshafteste Zukunftsszenario, das ihm in den Sinn kommt. Die Lust auf die Zukunft weicht einem dumpfen Gefühl des Ausgeliefertseins.

Immerhin: Bei einer Folge der nächsten Staffel soll Netflix eine Wähle-deine-eigene-Geschichte-Technologie einsetzen, mit der man den Handlungsverlauf bestimmen kann.

Wer sich speziell für mögliche Konsequenzen von VR, AR oder KI interessiert, sollte sich die Folgen “Playtest”, “San Junipero”, “The Entire History of You”, “White Christmas”, “Metahlhead”, “Black Museum” oder “USS Callister” ansehen. Jede Folge bietet eine in sich abgeschlossene Handlung und dauert rund 45 Minuten.

Wer an einer etwas fantastischeren Zukunftsvision interessiert ist, sollte sich die Amazon-Serie “Electric Dreams” ansehen, die Geschichten des SciFi-Kultautors Philip K. Dick inszeniert.

3,34 EUR
Black Mirror Collection
44 Bewertungen
Philip K. Dick's Electric Dreams - Staffel 1 [dt./OV]
157 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weiterlesen über Mixed-Reality-Entertainment:


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.