Themen
Unterstütze uns mit
einem Einkauf bei:
amazon
VR-Kamera-Vergleich
Aktuell
 
Weiter
4. Januar 2017
Virtual Reality: 360°-Kamera Vuze filmt in 3D und 4K, erscheint am 7. März
Die 360-Kamera Vuze nimmt für knapp 1.000 Euro Videos in 3D und 4K auf und soll die Produktion hochwertiger 360-Inhalte demokratisieren.
 
Weiter
16. November 2016
Kodak Pixpro 4KVR360

Kodaks neuestes Modell der PixPro-Serie ist die 4KVR360. Sie zeichnet Videos in vollen 360-Grad mit zwei 4K-Linsen auf.

Kodak hat das Design zu den Vorgängern angepasst und verwendet in diesem Model zwei unterschiedliche Linsengrößen, statt einem großen Fischaugen-Objektiv: Die Vorderseite filmt mit einem Winkel von circa 155 Grad, die hintere fängt Bilder in einem Bereich von 235 Grad ein.

So lassen sich mit der kleineren Vorderkamera im Einzelbetrieb auch Videos im bekannten 16:9-Format schießen. Beide Linsen lassen bei einer Blende von f2.4 recht viel Licht in die Kamera, das auf einen 20-Megapixel CMOS Sensor trifft. 360-Fotos werden mit einer maximalen Auflösung [...]

 
Weiter
7. August 2016
Virtual Reality: Samsungs VR-Kamera Gear 360 im Test
Die Gear 360 von Samsung ist ein guter erster Versuch. Am Monitor sind die 360-Videos und -Fotos passabel, für die VR-Brille reicht es noch nicht.
 
Weiter
16. Dezember 2015
Giroptic VR-Kamera: Günstiger 360-Wettbewerb für GoPro
Wer sich mit 360-Filmen beschäftigt, weiß: Der Aufnahmeprozess mit bis zu 16 GoPros ist alles anderes als einfach. Die Giroptic-Cam hat eine Lösung parat.
Mehr
End of the line!
/Anzeige
/Featured
 
Virtual Reality: Neue VR-Arcades im deutschsprachigen Raum
Virtual Reality: Neue VR-Arcades im deutschsprachigen Raum
 
HTC möchte die Vive-Marke zu einer festen Größe im VR-Markt machen. Dazu gehört, dass man die Bedürfnisse verschiedener Kunden bedient.
HTC Vive: “Wir werden Lighthouse 2.0 unterstützen”
 
Virtual Reality: Laut Umfrage haben 60 Prozent Probleme mit Motion Sickness
Virtual-Reality-Übelkeit: Wissenschaftler fordert rechtliche Konsequenzen für Hersteller
 
Die 360-Grad-Kamera Vuze ist klein, kompakt und leicht zu bedienen. Sie filmt als einzige Kamera in ihrer Preisklasse in stereoskopischem 3D.
Vuze Kamera im Test: Bezahlbare 360-Grad-Kamera mit tollem 3D-Effekt
 
HTC Vive wird die Mac-Brille für Virtual Reality. Für HTC ist die Partnerschaft ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Highend-Branchenprimus.
Virtual Reality für Macs: Apple unterstützt HTC Vive und Steam VR *Update*
 
Die 360-Doku "The Protectors: Walk in the Ranger’s Shoes" zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie in Afrika ums Elfenbein gefochten wird.
“The Protectors”: Beeindruckende Jagd auf Elfenbein-Diebe in 360-Grad
 
"Deluxe Audio Strap" – wer denkt da nicht direkt an eine Kopfhalterung für eine VR-Brille? Das neue Luxuszubehör für HTC Vive im Test.
HTC Vive: Der „Deluxe Audio Strap“ im Test – lohnt sich der Kauf?
 
Die 2017er-Version von Samsungs Gear 360 ist handlicher und kann Live-Streaming. Dafür ist die Bildqualität von Fotos deutlich schlechter.
Gear 360 (2017): Test und Vergleich mit Gear 360 (2016)