In einem Blogbeitrag skizziert Hololens-Projektleiter Alex Kipman Microsofts Mixed-Reality-Trends für 2018 und lässt durchblicken, dass das Unternehmen weiter an einer neuen Hololens arbeitet.

Trend Nummer Eins: Mixed Reality und Künstliche Intelligenz sollen zukünftig Hand in Hand gehen. Mixed Reality hat das Potenzial, physische und digitale Information zu verbinden und KI soll zu einer treibenden Kraft dieser Entwicklung werden, schreibt Kipman bei Linkedin.

Im Sommer 2017 kündigte Microsoft eine neue Version des eigens entwickelten Hololens-Chips an, der für die Verarbeitung sämtlicher Sensordaten verantwortlich ist. Der verbesserte Chip besitzt neu einen Ko-Prozessor, der auf KI-Aufgaben spezialisiert ist. Laut Kipman sollen die KI-Fähigkeiten im Verbund mit einer Mixed-Reality-Cloud in Zukunft für bessere Objekterkennung sorgen. Das Ziel seien “persistente MR-Erfahrungen”, in der digitale Informationen dauerhaft an die physische Welt gekoppelt sind.

Windows Mixed Reality und soziale Kommunikation

Der zweite Trend betrifft die Entwicklung von Windows Mixed Reality. Microsofts neue Computerplattform soll entlang des gesamten Mixed-Reality-Spektrums wachsen. Kipman erwähnt namentlich Virtual und Augmented Reality und spricht von VR-Brillen. Das erstaunt, wenn man sich vor Augen führt, wie aggressiv Microsoft den Begriff “Mixed Reality” vermarktet. Das Ziel sei, eine einzige Plattform für alle Formen räumlicher Computer zu schaffen, die Nutzern die Wahl zwischen AR-Geräten wie Hololens und vollimmersiven VR-Brillen lässt.

Der dritte große Trend in Microsofts Strategie ist soziale Mixed Reality. Von der Arbeit bis zum Privatleben: Kommunikation und Präsenz ist laut Kipman das, was Menschen verbindet. Soziale Kommunikation werde die Killer-App der räumlichen Computer, da sie das Potenzial habe, Menschen auf immersive und bedeutungsvolle Art zu verbinden. Die Social-VR-App AltspaceVR sei erst der Anfang. Kipman verspricht für 2018 weitere Innovationen in der Mixed-Reality-Kommunikation.

Wann die nächste Version von Hololens erscheint, ist nicht bekannt. Laut einem Bericht will Microsoft eine Generation überspringen und 2019 direkt Version 3 herausbringen.

| Featured Image and Source: Microsoft

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #115: Oculus Rift 2, Pimax Vorbestellstart, AWE 2018 | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.