Die Simulation von Gewicht und Gewichtsverteilung virtueller Gegenstände ist eines von vielen ungelösten Problemen der Virtual Reality. Ein spanischer Tüftler arbeitet an einem Zubehör für VR-Controller, das die Gewichtsverteilung virtueller Waffen mittels mechanischer Teile dynamisch anpasst.

Der Prototyp wird an der Spitze eines Vive-Controllers montiert und besteht aus mehreren Gewichten, die der Länge nach ausgeklappt werden, je nachdem, was für einen virtuellen Gegenstand der VR-Nutzer in die Hand nimmt.

In einem Youtube-Video (siehe unten) zeigt Rosado, wie das Gerät funktioniert: Hält man ein Schwert, dehnt sich das Zubehör aus, um die Gewichtsverteilung eines länglichen Objekts zu simulieren. Wechselt man zu einer Uzi, klappen die Gewichte zurück. Das Zubehör simuliert außerdem den Rückstoß beim Schießen.

Kickstarter-Kampagne angedacht

Rosado nennt sein Zubehör “Nyoibo”, nach Gokus magischem, ausfahrbaren Kampfstock aus Dragonball Z. Der Entwickler arbeitet an einem verbesserten Protoyp mit einer verstärkten Basis und Gelenken und will im Falle positiver Rückmeldungen eine Kickstarter-Kampagne ins Leben rufen.

Das Zubehör unterstützt zurzeit nur die Vive-Controller, der Entwickler verspricht jedoch zeitnah eine Touch-Version. Entwickler können Nyoibo per Unity-Plugin in VR-Anwendungen implementieren.

Das Problem der Simulation von Gewicht und Gewichtsverteilung dürfte vermutlich erst mit Biochips, die die Wahrnehmung direkt beeinflussen, befriedigend zu lösen sein, . Bis dahin werden sich VR-Nutzer entweder mit solchen Behelfsmitteln begnügen müssen oder sich wie bisher auf das natürliche Vermögen des eigenen Gehirns verlassen, Plausibilitätslücken in der Simulation zu füllen.

| Featured Image: Manuel Rosado | Via: Upload VR

Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einem Steady-Abo ab nur 1,50 Euro pro Monat. Danke!
VRODO-Podcast: Rückblick Google I/O, Facebook Reality Labs | Alle Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.