Wreck-It Ralph schafft dank The Void den Sprung in die Virtual Reality.

“Ralph Breaks VR” ist das erste der fünf neuen Disney-VR-Erlebnisse, die die Highend-VR-Spielhalle The Void im September ankündigte. Sie basiert auf dem kommenden Disney-Animationsfilm “Ralph Breaks the Internet”, der im November in US-Kinos anläuft.

Ab dem 21. November start “Ralph Breaks VR” in Disney-Parks in Anaheim und Orlando, der Glendale Galleria in Glendale und im Kasinohotel Venetian in Las Vegas. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der offiziellen Webseite.

Unterstützt wurde die Entwicklung durch das ILMxLAB, Disneys Labor für Virtual- und Augmented-Reality-Experimente.

Virtuelle Welt zum Anfassen

In der Highend-Spielhalle The Void sind virtuelle Realität und die reale Umgebung so aufeinander abgestimmt, dass sich die Virtual Reality so real wie möglich anfühlt. In der Fachsprache heißt das auch “Mapped Reality”, weil die Realität wie auf eine Karte exakt in VR übertragen wird.

Wände können berührt oder Objekte angefasst, bewegt und benutzt werden – beispielsweise eine Knarre, die auf dem Boden liegt. Spieler bewegen sich dank Rucksack-PCs kabellos durch die VR-Welt.

Um die VR-Simulation noch glaubhafter zu machen, setzt The Void ergänzend Spezialeffekte ein wie Geruch, Wärme, Kälte oder Nebel.

Die eingesetzte VR-Brille “Rapture” ist eine Eigenentwicklung von The Void und mit 2K-OLED-Displays, einem Sichtfeld von bis zu 180 Grad und einem hochwertigen, integrierten Audiosystem inklusive Mikrofon ausgerüstet.

High-End-VR-Brille Rapture für "The Void".

High-End-VR-Brille Rapture für The Void.

The Void unterhält derzeit VR-Arcades in den USA, Kanada, London und Dubai. In den Staaten sollen zeitnah neun weitere Standorte eröffnen, womit das Unternehmen auf ingesamt 17 Highend-Arcades käme. Auch in Europa soll es weitere Standorte geben, ein Standort in Deutschland ist im Gespräch.

Weiterlesen über VR-Spielhallen:


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.