0

Hololens: Microsoft schickt Messebesucher auf Ostereierjagd

von Tomislav Bezmalinovic16. April 2017

Um die Leistungsfähigkeit der eigenen AR-Brille zu bewerben, hat sich Microsoft etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Passend zu Ostern rüstete das Unternehmen Besucher der VRLA Expo mit einer Hololens aus und schickte sie auf eine Ostereierjagd.

Diese fand in einem separaten Raum der Ausstellung statt, der einer bunten Märchenwelt nachempfunden wurde. In der Mitte des Raums ragte ein großer Baum auf, umgeben von fingierten Hügeln und Büschen, zwischen denen die Messebesucher Eier finden konnten, die von der AR-Brille in den Raum projiziert wurden. Die reale Umgebung war im Polygon-Look gestaltet, sodass sie zum perfekten Hintergrund für die digitalen Einblendungen der Hololens wurde.

Adario Strange von Mashable war bei der Ostereierjagd dabei und beschreibt die Mixed-Reality-Erfahrung: “Während der Rest der Welt nur die physische Umgebung sehen konnte, wurde mir mit Hololens eine lebendige Landschaft präsentiert, erfüllt von Vogelgezwitscher, animierten Blumen und Hasen, die verstohlen im Raum umherhasten”, schreibt der Journalist.

Das Besondere an dieser Hololens-Erfahrung wäre es, in welchem Ausmaß die virtuellen Objekte mit der physischen Umgebungen interagieren, so der Journalist. Gefundene Eier platzten auf und gaben einen Drachen frei, der über den Kopf des Journalisten hinwegflog, um den realen Baum in der Raummitte eine Runde drehte und danach zu seiner Ursprungsposition zurückkehrte.

GIF Hololens_Easteregg_Microsoft
GIF Hololens_Easteregg2
GIF

“Das Projekt ist ein Machbarkeitsnachweis für vorgefertigte Mixed-Reality-Erfahrungen”, sagt Ralph Barbagallo, der Gründer der Agentur Flarb, die das Projekt zusammen mit Afternow im Auftrag von Microsoft realisierte. Barbagallo glaubt, dass solche Erlebnisse in Vergnügungsparks großen Erfolg haben könnten, wenn die Technik sich weiterentwickelt.

Für erfolgreiche Entdecker gab es als Belohnung eine Tafel (realer) Hololens-Schokolade zu essen.

Hololens_Schokolade

BILD: Mashable.

| Featured Image: Joowon Kim (via Twitter) | Source: Mashable

Empfohlene Artikel: