0

HTC Vive: “Portal Stories: VR” erscheint kostenlos zum Launch

von Matthias Bastian31. März 2016

Pünktlich zum Launch der VR-Brille HTC Vive ab dem 5. April steht in Steam das VR-Spiel “Portal Stories: VR” als kostenloser Download bereit. Es basiert auf dem Portal-Mod “Portal Stories: Mel” und bietet eine neue Mini-Story und zehn Rätsel, die speziell für die 3D-Controller und das Room-Scale-Feature von HTC Vive entworfen wurden.

Eigentlich sollte ein Portal-Spiel innerhalb von Sekunden Motion-Sickness auslösen, daher darf man auf das Bewegungskonzept von PS: VR besonders gespannt sein. Das ist im Teaser-Trailer noch nicht erkennbar, im Beschreibungstext deuten die Entwickler der Prism Studios aber einen Teleportationsmechanismus an: “In den Aperture-Unternehmen kann man das neue ‘Aperture Science Instant Teleportation Device’ und das ‘Aperture Science Apparatus Retrieval Tool’ verwenden, um die neuen Tests zu lösen.” Zusätzlich gibt es neue Dialoge, 3D-Modelle und einen aufgefrischten Soundtrack.

Die Prism Studios sind ein kleines Indie-Entwicklerstudio, das mit dem Portal 2-Mod “Portal Stories: Mel” einige Erfolge und Auszeichnungen einfahren konnte. Das Spiel kam im Sommer 2015 auf den Markt. Falls “Portal Stories: VR” ein Erfolg wird und die Nachfrage da ist, soll gegebenenfalls auch eine Version für herkömmliche Displays angeboten werden. Vorerst erscheint der Titel aber exklusiv für Virtual Reality und HTC Vive. Um “Portal Stories: VR” spielen zu können, wird keine der Vorgängerversionen von Portal benötigt. Die Seite zum Spiel ist bei Steam bereits online.

Neben “Portal Stories: VR” bekommen Vive-Vorbesteller die beiden VR-Spiele “Fantastic Contraption” und “Job Simulator” kostenlos beigelegt. Auch Valves “The Lab”, eine Sammlung von beeindruckenden Room-Scale-VR-Erlebnissen, kann ab dem 5. April kostenlos bei Steam heruntergeladen werden. Ebenfalls kostenlos und im Portal-Universum angesiedelt ist Valves VR-Demo “Aperture Science Robot Repair”, die in den vergangenen Monaten auf Messen und Fachkonferenzen zahlreiche VR-Neulinge beeindruckte.

Die Auslieferung von HTC Vive sollte in Kürze starten, der 5. April ist der offizielle Launch-Tag. Ob wirklich alle Vorbesteller prompt beliefert werden können, ist noch nicht bekannt.

| SOURCE: Prism Studios
| FEATURED IMAGE: Prism Studios