Zur Markteinführung der neuen A-Klasse veröffentlicht Mercedes-Benz Deutschland eine AR-App, mit der Kunden ihr Wunschfahrzeug konfigurieren und von allen Seiten sowie aus der Nähe virtuell erleben können. Das Unternehmen baut außerdem deutschlandweit seine VR-Schauräume  aus.

Mit der AR-App “Mercedes cAR” für neuere iPhones und iPads können Kunden ihr Wunschfahrzeug ins Wohnzimmer projizieren, individuell anpassen und in 3D detailgetreu anzeigen lassen, wobei sämtliche inneren und äußeren Bauteile hochauflösend dargestellt werden. So werden beispielsweise die Porung der Stoffe und Materialien selbst kleinster Bauteile realistisch wiedergegeben.

Mit einer Aufnahmefunktion kann die gewählte Konfiguration als Foto auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert und über soziale Medien geteilt werden. Neben dem Konfigurations- bietet der Erkundungsmodus von Mercedes cAR weitere Informationen rund ums Fahrzeug sowie Links zum Online-Store und zur Händlersuche für eine Anmeldung zur Probefahrt.

Die App ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bei iTunes verfügbar, was sich in Kürze aber ändern sollte. Die AR-Anwendung soll in den kommenden Monaten auch für Android-Geräte erscheinen.

Ein neues VR-Kundenerlebnis

Neben Augmented Reality nutzt das Unternehmen schon seit längerem Virtual Reality für den digitalen Vertrieb: In Bremen und Hamburg betreibt Mercedes-Benz VR-Schauräume. Mit der Einführung der A-Klasse wird der VR-Vertrieb ausgebaut: An ausgewählten Standorten können Kunden in der A-Klasse Platz nehmen und das Fahrzeug mittels einer neuen VR-Erfahrung in allen möglichen Konfigurationen erleben.

So kann beispielsweise die Farbe der Innenausstattung in allen Varianten ausgewechselt oder das einfarbige Leder virtuell gegen zweifarbige Kombinationen getauscht werden. Während der Konfiguration kann der Kunde seine virtuelle Position wechseln, beispielsweise von den Vordersitzen auf die Rückbank oder von innen nach außen wechseln und Türen, Kofferraum und Handschuhfach öffnen. So soll der Kunde bereits vor Auslieferung sein Fahrzeug in allen Facetten und Details erleben können.

Mehr Informationen und Bilder stehen hier.

| Featured Image and Source: Mercedes-Benz

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.