Das Musikvideo zur Single Runaround der Band The Donnies and the Amys gibt es ab sofort in 360-Grad. Produziert wurde das Video von der VR-Agentur Specular Theory, die bereits die Terminator Genisys: The YouTube Chronicles in 360 Grad umsetzen. Regie führte Rose Troche.

Das Video kann für ein VR-Erlebnis mit Headtracking über Google Cardboard und GearVR direkt auf der VR-Video-Plattform Vrideo angeschaut werden. Im Browser lässt sich die Perspektive mit Hilfe von Maus und Tastatur ändern.

[bctt tweet=”Musikvideo in #360Grad #virtualreality #mustsee #vrgoespop”]

| SOURCE: Vimeo
| IMAGES: Vimeo
| Anzeige:

Wenn Du die Artikel auf VRODO hilfreich und interessant findest, dann unterstütze uns bitte, indem Du Deinen Werbeblocker für unsere Seite deaktivierst. Alternativ kannst Du bei Deinem nächsten Amazon-Einkauf unseren Amazon-Link nutzen. Der Kaufpreis für Dich bleibt gleich, aber wir bekommen einen kleinen Anteil daran gutgeschrieben (Mehr dazu, Affiliate-Links sind z.T. auch direkt in Artikeln enthalten). Danke!