Schon einmal eine VR-Brille auf den Kopf gehabt und versucht, etwas zu tippen? Doof, ne? Vielleicht hat das Unternehmen Tap Systems eine Lösung für VR- und AR-Schreiber.

Die Tap-Tastatur besteht aus fünf miteinander verbundenen Ringen, die über die Finger gezogen werden. Bewegt man die Finger anschließend auf einer beliebigen Oberfläche – auch der eigene Arm soll funktionieren – ähnlich wie beim Tippen auf einer Tastatur, erkennt das Tap-System die Bewegungen und übersetzt sie in Buchstaben. Das Tippen mit dem neuen System wird mit speziellen Minispielen gelernt, das Basiswissen soll man sich in etwa einer Stunde aneignen können. Derzeit ist Tap nur für die einhändige Nutzung vorgesehen.

In den Ringen ist sämtliche benötigte Elektronik samt Sensoren verbaut. Am Daumen sitzt zusätzlich ein Sender, der die Bewegungsdaten der Finger mittels Bluetooth an ein Empfangsgerät sendet – zum Beispiel an das Smartphone, ein Tablet oder den PC. Der integrierte Akku soll rund acht Stunden durchhalten, im Standby-Modus bis zu 30 Tage. Im Lieferumfang ist eine kabellose Ladebox enthalten, die genug Energie für eine Woche stellt.

Laut dem Hersteller erkennt Tap komplexe Finger- und Handbewegungen akkurat. Das System soll die Erwartungen erfüllen, die vergleichbare Produkte in der Vergangenheit versprochen, aber nicht eingehalten hätten.

Die optimale Tastatur für VR-Nutzer?

Besonders geeignet wäre die neuartige Tastatur für Virtual-Reality-Nutzer. Die sehen mit der VR-Brille auf dem Kopf bekanntlich ihre reale Tastatur nicht mehr und müssen so auf umständliche virtuelle Keyboards zurückgreifen, die mit einem Controller oder einer Fernbedienung gesteuert werden. Das ist nervig: Im Internet surfen oder mit Bekannten Nachrichten im Messenger austauschen, macht so keine Freude. Für Augmented-Reality-Brillen wie Hololens wäre das mobile Keyboard ebenfalls eine echte Erleichterung, wenn es denn wie angepriesen funktioniert.

Das Gerät kann auf der Webseite des Unternehmens für 130 US-Dollar vorbestellt werden. Die Auslieferung soll Ende Dezember starten.

| Featured Image: Tap Systems

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #115: Oculus Rift 2, Pimax Vorbestellstart, AWE 2018 | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.