0

Neue Gear VR Apps im Oculus Store: “Introduction to Virtual Reality” und Circumpaint

von Carolin Albrand4. April 2016

Jede Woche stellen wir euch die neusten Apps und Highlights für Gear VR aus dem Oculus Store kurz vor.  Besonders interessant fanden wir diese Woche den Kurzfilm “Introduction to Virtual Reality”.

Der Sampler “Introduction to Virtual Reality” bringt Virtual-Reality-Neulingen das Medium näher und zeigt in hochauflösenden 360°-Videos sehenswerte Anwendungsbeispiele. Der Nutzer wird etwa Zentrum einer “Cirque du Soleil”-Vorstellung, ist mitten in einem Basketballspiel mit Lebron James oder Auge in Auge mit einem riesigen Elefanten in der Steppe Afrikas. Macher der App sind die renommierten Felix & Paul Studios, die sich für den Sampler an ihrem vielfältigen Portfolio an VR-Erfahrungen wie Wild, Cirque de Soleil oder  Striving for Greatness bedienten. Die Felix & Paul Studios sind mit den beiden 360-Produktionen  “Inside Impact: East Africa” and “Inside the Box of Kurios” als erstes VR-Filmstudio überhaupt für einen Emmy nominiert.

Im Sampler Introduction to Virtual Reality präsentieren die Entwickler Felix & Paul Studios die Highlights ihrer bisherigen Expierence.

Bildquelle: Oculus Store Screenshot; Introduction to Virtual Reality

Circumpaint

Wer MS-Paint mag, wird Circumpaint lieben. Die App ermöglicht es Nutzern mit Pixeln in einer 360°-Umgebung auf einen riesigen Bildschirm zu malen. Wenn man mit seinem Werk zufrieden ist, tritt man zurück und kann die 2D-Zeichnungen noch animieren. Anders als bei Google Tiltbrush ermöglicht Circumpaint allerdings kein räumliches Zeichnen in 3D. Die Zeichnungen können bisher nur als Bild exportiert werden und nicht als GIF, die Animationen gehen dann verloren. Gesteuert wird die Anwendung entweder mit dem Touchpad der Gear VR oder mit einem Controller. Entwickler der App sind Gnomtech Inc.

Bildquelle: Oculus Store Screenshot; Circumpaint

Bildquelle: Oculus Store Screenshot; Circumpaint