0

Neue Playstation VR startet erfolgreich in Japan

von Tomislav Bezmalinovic22. Oktober 2017

Am 14. Oktober 2017 erschien in Japan ein leicht verbessertes Modell der Playstation VR. Verkaufstechnisch ist es die zweitstärkste Woche für die VR-Brille seit dem Marktstart vor einem Jahr.

Das überarbeitete Modell bringt mit integrierten Kopfhörern, einem dünneren Kabel und einer HDR-kompatiblen Prozessoreinheit vor allem Verbesserungen in puncto Komfort. An den technischen Spezifikationen änderte Sony nichts.

Laut Media Create sind diese Woche 27.000 Einheiten über die Ladentheke gewandert. Das ist die zweitstärkste Verkaufswoche seit dem Marktstart Mitte Oktober 2016. Damals konnte Sony mit 52.000 Einheiten fast doppelt so viele VR-Brillen absetzen.

Die Seite berichtet weiter, dass in Japan bis dato 217.000 Geräte verkauft wurden. Im April wurde bekannt, dass Sony im ersten halben Jahr circa 100.000 VR-Brillen absetzte. Die neue Zahl deutet demnach auf ein gleichmäßiges Wachstum bei den Verkaufszahlen hin.

Mehr VR-Brillen als Konsolen verkauft

Dass sich die neue Playstation VR gut verkauft hat, liegt nicht allein an den geringfügigen Neuerungen der Revision. Media Create nennt als Grund für den Verkaufserfolg, dass die VR-Brille beim zweiten Launch bei weitaus mehr Händlern in den Regalen stand als vor einem Jahr.

Dass die Geräte in Japan bis vor kurzem schwer zu bekommen waren, legt eine Aussage von Sony-Manager Atsushi Morita nahe. Auf der Tokyo Games Show versprach er für Mitte Oktober einen Nachschub an VR-Brillen. Dass ein überarbeitetes Modell erscheint, war damals noch nicht bekannt.

Laut Media Create hat sich die neue Playstation VR diese Woche besser verkauft als Playstation 4 (circa 17.000 Einheiten) und Playstation 4 Pro (circa 6.000 Einheiten). Von Nintendo Switch wurden im gleichen Zeitraum circa 40.000 Einheiten abgesetzt.

Die japanischen Gesamtverkäufe der VR-Brillen im Umfang von 217.000 Einheiten entspricht in etwa einem Fünftel des globalen Absatzes. Jüngste Angaben des Sony-Managers Shawn Layden legen nahe, dass Sony die meisten Geräte nach dem Marktstart abgesetzt hat und dass die Verkaufskurve seither deutlich abgeflacht ist.

Wann die Revision in Europa erscheint, ist nicht bekannt. Mehr Informationen zu den Neuerungen des überarbeiteten Modells findet man in diesem Artikel.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

120,99 EUR
PlayStation VR + Camera + Gran Turismo Sport + VR Worlds Voucher
  • Lieferumfang: PlayStation 4 VR-Headset, Camera, Gran Turismo Sport, VR Worlds Voucher,...

Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

| Featured Image: Sony | Source: Media Create

Empfohlene Artikel: