Wer keinen Windows-PC nutzt, hat bei Steam schon immer weniger App-Auswahl. Valve veröffentlicht nun ein Update für Steam Play mit neuem Windows-Kompatibilitätsmodus für Linux.

Valves Steam Play gibt es bereits seit 2010. Ziel ist es, die Steam-Bibliothek plattformübergreifend auf Windows, Mac und Linux zu Verfügung zu stellen. Aktuell sind circa 3.000 Spiele mit Linux Unterstützung verfügbar. Zum Vergleich: Auf der Windows-Plattform sind mittlerweile über 24.000 Spiele und Apps online.

Ein neuer Kompatibilitätsmodus für Windows-Apps soll die Software-Bibliothek für Nicht-Windows-PCs drastisch erweitern. Existierende Kompatibilitätssoftware wie Wine unterstützt Steam bereits. Das Programm ist in den Steam-Client integriert.

Wine ermöglicht es, Windows-Anwendungen unter Linux auszuführen. Beim Steam-Start springt es automatisch an und soll Apps und Spiele möglichst reibungslauf starten – so als würden die Apps Linux nativ unterstützten.

Aus Wine wird Proton

Bei Steam veröffentlicht Valve jetzt eine neue Beta von Steam Play für alle Linux-Nutzer. Enthalten ist eine modifizierte Version von Wine – Proton genannt – die eine Reihe von Windowsspielen kompatibel macht.

Zu den Verbesserungen Protons gehören die Implementierung der Grafik-API Vulkan, Vollbildunterstützung und bessere Performance von Spielen, die Mehrkernprozessoren nutzen.

In der Liste der aktuell unterstützten Spiele finden sich drei VR-Titel, darunter Beat Saber. Experimentierfreudige Nutzer können noch nicht offiziell unterstütze Titel über Proton ausprobieren – mit etwas Glück laufen sie wie unter Windows.

Signifikant könnte Proton für einen Neustart der Steam Machine sein, der PC-Konsole für den TV. Das Valve-Projekt scheiterte bislang an einer geringen Nachfrage.


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #111: Astrobot, VR-Isolation und Quest-Zielgruppe | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.