0

Neurochirurgen fliegen durchs Gehirn

von Carolin Albrand6. Mai 2015
Vorbereitung auf Gehirn-OP vergeht jetzt wie im Flug...simulator.

Operationen am Gehirn sind heikel. Entfernt der Chirurg einen Tumor läuft er ständig Gefahr gesundes Gewebe zu verletzten. Einfach ausgedrückt: An jeder anderen Stelle des Körpers hätte das größere Narben zur Folge, im Gehirn kann das eine taube Hand, eine halbseitige Gesichtslähmung, den Verlust der Sprache oder gar Persönlichkeitsveränderungen nach sich ziehen. Deshalb ist eine gute Vorbereitung für die Operation entscheidend.

Mit VR-Brille durch das Gehirn fliegen

In der Neurochirurgie der University of California Los Angeles (UCLA) können Chirurgen durch eine VR-Brille den Schädel ihres Patienten vorab begehen, sich jedes Blutgefäß genau ansehen und sich so eine “Straßenkarte” für die Operation anlegen: “Es ist unglaublich zu sehen wie man jede kleine Öffnung im Schädel erkennt, durch die ein Nerv läuft. Ich bin virtuell im Schädel des Patienten, laufe und schwebe darin herum”, erklärt Dr. Neil Martin, UCLA Neurochirurgie im Interview mit CBS.

OP-Vorschau in Virtual Reality

Möglich macht das Surgical Theater. Das Unternehmen entwickelt 3D-Simulationen aus bildgebenden Verfahren wie dem CT oder dem MRT. So entstehen dynamische und interaktive Modelle anhand derer die Ärzte im Vorfeld der Operation jeden einzelnen ihrer Fälle detailliert ansehen und planen können. Die Technik dahinter stammt vom CEO des Unternehmens, Moty Avisar. Der ehemalige Offizier der israelischen Air Force entwickelte ursprünglich Flugsimulatoren für Kampfjets. Jetzt kombiniert er diese Technik mit traditionellen Scans des Gehirns. “Wir erlauben dem Piloten im Flugsimulator die kommende Mission vorab zu trainieren. Und genau das gleiche ermöglichen wir jetzt Gehirnchirurgen”, so Moty Avisar im Interview mit CBS.

Das System befindet sich allerdings noch im Aufbau. Bislang wird es in der Forschung und zur Schulung von Ärzten eingesetzt.

Mehr dazu im Video:

| SOURCE: Surgical Theater
| VIA: CBS News
| IMAGES: Pixabay

 

| Anzeige: