Oculus Go taugt hervorragend als Mediaplayer und bringt Nutzer binnen Sekunden in die Virtual Reality. Mit diesen beiden Stärken vereinfacht die VR-Brille auch den Zugang zu VR-Pornografie. Die Produzenten einschlägiger Filme freut das. Sie berichten von steigendem Interesse seit Erscheinen der autarken VR-Brille.

Digility 2018

Der CEO der Pornoseite Naughty America Andreas Hronopoulos lobt den Preis, den Formfaktor und die Benutzerfreundlichkeit der autarken VR-Brille und nennt Oculus Go einen “Game-Changer” für sein Geschäftsmodell.

Ähnlich äußert sich der leitende Produzent von BadoinkVR Xavi Clos. Facebook sei zu einem “unerwarteten Verbündeten” der VR-Pornoindustrie geworden. “Oculus Go ist die perfekte Pornobrille”, sagt er gegenüber Variety.

Mit Oculus Go wird das VR-Pornogucken so einfach wie noch nie: Einschlägige Filme können per USB-Kabel auf das Gerät geladen werden und starten mit einem Klick automatisch im richtigen Format.

Noch einfacher geht es mit dem VR-Webbrowser der Oculus Go. Naughty America hat zum Marktstart der VR-Brille gar ein WebVR-optimiertes Portal eingerichtet. Damit müssen die Nutzer die Seite nur noch in der Virtual Reality ansteuern.

Oculus lässt Nutzer gewähren

Oculus und Facebook möchten nicht mit Pornografie in Verbindung gebracht werden und lassen deshalb ähnlich wie Google und Apple keine entsprechenden Apps oder Inhalte im Oculus Store zu.

In den kürzlich aktualisierten Oculus-Nutzungsbedingungen ruft das Unternehmen Nutzer dazu auf, keine “vulgären, obszönen, pornographischen oder auf sonstige Weise anstößigen Inhalte” zu nutzen.

Ein Oculus-Sprecher sagte gegenüber Variety, dass man dennoch keinerlei Pläne habe, Nutzer zu sperren, die VR-Pornos schauen: “Wir lassen keine Apps zu, die diese Richtlinien verletzen. Aber wir kontrollieren auch nicht, was die Menschen außerhalb unseres App Stores konsumieren.”

Marktforscher zählen VR-Pornografie neben Spielen und Filmen zu den großen Treibern der VR-Industrie. Genaue Zahlen existieren jedoch nicht. Unser Test zu Oculus Go steht hier.

Mehr lesen über Virtual Reality und Erotik:

| Featured Image: Oculus | Source: Variety

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #109: Magic Leap im Test und VR-Hype-Zyklus | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.