0

Oculus Rift: Käufer erhalten Gutschein im Wert von 100 Euro für Appkäufe

von Tomislav Bezmalinovic23. November 2016

Oculus teilt mit, dass am 24. November eine Gutschein-Aktion für Käufer von Oculus Rift beginnt. Davon profitieren auch deutsche Konsumenten.

Kunden in Amerika und Kanada erhalten beim Kauf von Oculus Rift bei Best Buy, Amazon und Microsoft einen Gutschein von 100 US-Dollar für Einkäufe im hauseigenen App Store. Ein ähnliches Angebot soll es auch in Deutschland geben: Wer ab dem 24. November eine Oculus Rift in einem Saturn erwirbt, erhält ebenfalls einen Gutschein, wahrscheinlich im Wert von 100 Euro.

Der Gutschein kann nicht ausgezahlt oder vom Kaufpreis der VR-Brille abgezogen werden, sondern dient allein dem Kauf von Apps im Oculus Store. Oculus schreibt, dass das Startdatum der Gutschein-Aktion variieren kann und dass man sich beim lokalen Händler erkundigen soll. Wann die Aktion endet, teilt das Unternehmen nicht mit.

Am 6. Dezember erscheint Oculus Touch und erweitert das Rift-System um 3D-Controller. Wer sich sowohl die VR-Brille als auch Oculus Touch kauft, wird den Gutschein im Wert von 100 Euro gebrauchen können. Laut Oculus werden zum Release der Touch-Controller mehr als fünfzig Spiele für das neue Eingabegerät im Oculus Store bereitstehen.

Oculus hat des Weiteren angekündigt, dass Amazon ab dem 24. November ein neues Bundle anbieten wird, bestehend aus einem Oculus-Ready-PC und Oculus Rift. Ob das Angebot auch für Amazon Deutschland gilt, ist nicht bekannt. Weitere Angebote sollen folgen.

Nebst Oculus bietet auch HTC Aktionen an. Wer sich dieses Wochenende HTC Vive kauft, kann 100 Euro sparen. Rabatte gibt es auch auf Apps, die im hauseigenen Viveport-Store gekauft werden. Sony hält sich derweil zurück und hat keine Vergünstigungen für seine VR-Brille in Aussicht gestellt.

Oculus’ Blogeintrag kann hier eingesehen werden.