Update vom 12. Juni:

Digility 2018

Amazon Deutschland nimmt an der Oculus-Aktion teil: Wer beim Online-Händler Oculus Rift und Oculus Touch im Bundle bestellt, bekommt nach dem Kauf via E-Mail einen Code geschickt. Dieser Code wird im Oculus Store aktiviert und schreibt 75 Euro auf das Konto gut.

Das Guthaben muss bis zum 30.06.2019 ausgegeben werden. Danach verfällt es.

Die Aktion läuft noch bis zum 17.06.2018 und laut Amazon “nur solange der Vorrat reicht”. Der Code soll bis spätestens drei Tage nach Ende der Aktion verschickt werden, also bis zum 20. Juni. Weitere Informationen zur Aktion stehen im Text unten.

401,24 EUR
Oculus Rift + Touch Bundle
141 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ursprünglicher Artikel vom 10. Juni 2018:

Zur Spielemesse E3 2018 kommende Woche senkt Facebook den Preis für Oculus Rift durch die Hintertür: Jede verkaufte VR-Brille kommt mit Guthaben für den Oculus Store. Das Angebot gilt allerdings nur ein paar Tage.

Ab sofort bis zum 17. Juni 8:59 Uhr morgens deutscher Zeit gibt’s Facebooks Oculus Rift günstiger. Der Preisnachlass gilt nicht der Hard-, sondern der Software: Jede über die Oculus-Webseite verkaufte VR-Brille kommt mit einem Guthaben über 75 Euro im Oculus Store. Das Guthaben kann im Store frei eingelöst werden.

Da man die 75 Euro recht schnell in exklusive Oculus Software investieren wird – und die gibt es nur zum Originalpreis direkt von Oculus – kommt das Store Guthaben im Grunde einer Preisreduzierung gleich.

Der Basispreis der Rift-Brille mit zwei Touch Controllern und zwei Sensoren liegt bei 450 Euro. Oculus verschickt ohne Portokosten nach Deutschland.

Neben den 75 Euro Store Guthaben kommt die Rift-Brille standardmäßig mit sieben kostenlosen VR-Apps: Lucky’s Tale, Medium, Toybox, Quill, Dead and Buried, Dragon Front und Robo Recall.

Oculus kündigt an, dass autorisierte Online-Händler in den USA wie Amazon ähnliche Vertriebsaktionen anbieten werden. Ob das auch in Deutschland der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Wer über einen Oculus-Rift-Kauf nachdenkt, könnte allerdings darauf spekulieren, dass es in der kommenden Woche noch bessere Angebote gibt.


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #109: Magic Leap im Test und VR-Hype-Zyklus | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.