Das bisher größte und wichtigste Update für Facebooks 3D-Malapp Quill bringt Werkzeuge, mit der VR-Nutzer Zeichnungen Leben einhauchen können. 

Das neue Quill bietet drei Möglichkeiten, Animationen zu erstellen: VR-Nutzer können jedes Teilbild einzeln zeichnen, eine bestehende Zeichnung nach dem Vorbild der Stop-Motion-Technik für jedes Einzelbild von Hand modifizieren oder einzelne Pinselstriche aufzeichnen. Letztere Methode eignet sich besonders gut, um Partikeleffekte wie Feuer und Rauch zu erstellen.

Quill wurde vom Oculus Story Studio entwickelt, das 2017 von Facebook geschlossen wurde. Die Entwicklung wird seither unter dem Dach von Facebooks Social-VR-Abteilung weitergeführt, die am VR-Chatraum Spaces für Oculus Rift und HTC Vive arbeitet. Bei Facebook stellen die Quill-Entwickler zahlreiche weitere Updates und Funktionen in Aussicht, darunter die Möglichkeit, Inhalte von Quill in Spaces einzufügen, um sie Freunden zu zeigen.

Zeichnen und Modellieren in der Virtual Reality

Mit Quill und dem von Oculus entwickelten Medium können VR-Nutzer 3D-Inhalte ohne externe 3D-Programme direkt in der Virtual Reality erstellen. Die Vorteile sind, dass 3D-Inhalte unter der VR-Brille räumlicher wirken als auf einem Monitor und mittels 3D-Controller leichter und schneller zu erstellen sind als mit Maus und Tastatur. Dadurch werden die Einstiegshürden bei der Herstellung von 3D-Inhalten gesenkt und deren Produktion beschleunigt.

In der Anfangsphase der Virtual Reality dürften solche Anwendungen vor allem kreative VR-Enthusiasten sowie 3D-Profis und Künstler ansprechen, die neue Arbeitsprozesse ausprobieren möchten. Ein neues Video zeigt zahlreiche Beispiele erster Animationsfilme, die mit Quills Animationswerkzeugen erstellt wurden. Der bislang beeindruckendste Quill-Film ist Wesley Allsbrooks Dear Angelica, der für einen Emmy nominiert wurde.

Quill ist im Oculus Store erhältlich und liegt Oculus Touch kostenlos bei. Wer eine Alternative für HTC Vive oder Windows-Brillen sucht, sollte sich Google Blocks ansehen. Für die VR-App sind ebenfalls Animationswerkzeuge geplant.

401,24 EUR
Oculus Rift + Touch Bundle
161 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

| Featured Image: Facebook | Source: Road to VR

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.