Oculus feilt weiter daran, aus der Home-Plattform ein soziales VR-Netzwerk zu machen. Der nächste Schritt: Virtual-Reality-Events.

Wann findet das nächste Multiplayer-Turnier statt? Wo gibt’s am Wochenende etwas kostenlos? Und in welcher VR-Welt steht das nächste Live-Konzert an?

Im neuen Home-Update 1.26 fügt Oculus eine nach Datum sortierte Übersicht über VR-Events hinzu. Besitzer von Samsung Gear VR oder Oculus Go kennen dieses Angebot schon: In der mobilen Oculus-Home-Version ist die Event-Übersicht seit rund einem Jahr integriert.

Komfortabel: Wer eine interessante Veranstaltung entdeckt, kann sie abonnieren. Sobald die Veranstaltung startet, schickt die Oculus-App eine Desktop-Erinnerung. Unter anderem bieten zum Start Bigscreen, Siedler von Catan und das Strategiespiel Brass Tactics Events an. Entwickler können Events für ihre eigenen Apps und Spiele im Developer Dashboard einreichen.

Laut Oculus verbessert Update 1.26 weiter die Grafikleistung über alle VR-Apps hinweg und optimiert die Desktop-Ansicht von Oculus Dash. Außerdem können in der Bibliothek jetzt einzelne Spiele und Apps ein- und ausgeblendet werden. Das Update wird ab sofort ausgerollt.

Die Event-Übersicht ist ein weiterer Schritt hin zu einem sozialeren VR-Erlebnis, das Oculus für Sommer in Aussicht stellt: Nutzer sollen sich dann gegenseitig in ihrem virtuellen Zuhause besuchen und dieses mit selbst gestalteten 3D-Objekten einrichten können.

Weiterlesen über Oculus Home:


Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einem Steady-Abo ab nur 1,50 Euro pro Monat. Danke!
VRODO-Podcast: Rückblick Google I/O, Facebook Reality Labs | Alle Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.