1

Oculus Rift: Über 100 Spiele und Erfahrungen bei Oculus Home verfügbar

von VRODO16. August 2016

Seit Anfang April wird Oculus Rift an Kunden versendet und Oculus Home füllt sich langsam mit Inhalten. Über 100 Apps und Erfahrungen sind online. Konkurrent Valve bietet bei Steam allerdings deutlich mehr Virtual-Reality-Apps.

Anlässlich der Games Convention in Köln zeigt Oculus VR einen neuen Trailer und klopft sich selbst auf die Schulter. Über 100 Spiele und Erfahrungen soll es demnach im Oculus Store geben. Erfahrungen nennen sich viele Anwendungen deshalb, weil sie als experimenteller Hybrid zwischen Film, Spiel und interaktivem Entertainment noch keine richtige Nische gefunden haben. Der virtuelle Ausflug mit der originalen Apollo-11-Crew zum Mond ist so eine Erfahrung. Viele bereits erhältliche Anwendungen gehen in eine ähnliche Richtung.

Die Qualität der VR-Apps, insbesondere der Spiele, ist ein Thema für sich. Klar ist, dass zumindest Spieler kaum VR-Games finden, die es mit den Genregrößen für den Monitor aufnehmen können. Da der Markt noch sehr jung und klein ist, ist das allerdings kaum eine Überraschung.

Für die nächsten 100 Apps verspricht Jason Rubin, Crash-Bandicoot-Erfinder und Content-Chef bei Oculus VR, eine deutliche Qualitätssteigerung. Die hängt besonders mit den bald verfügbaren 3D-Controllern Oculus Touch zusammen, die im Herbst auf den Markt kommen. Das dreidimensionale Interface wird dank Raum- und Fingertracking zahlreiche neue Anwendungen ermöglichen.

“Die Leute haben Spaß mit den aktuellen Sachen, aber die Inhalte, die in den kommenden sechs bis zwölf Monaten erscheinen, sind im Vergleich wie Tag und Nacht und absolut unglaublich”, verspricht Rubin.

Zum Vergleich: Besitzer von HTC Vive haben – der gigantischen Steam-Bibliothek sei Dank – Zugriff auf etwa dreimal so viele VR-Anwendungen. Viele davon sind allerdings auch mit der Rift-Brille kompatibel, vorausgesetzt, Besitzer der Facebook-Brille loggen sich bei Steam statt bei Oculus Home ein. Genau das will Oculus VR eigentlich verhindern.

| Featured Image: Oculus VR (Screenshot)