Oculus Rift / Facebook Virtual Reality

Oculus Rift ist eine Virtual-Reality-Brille von Facebook. Entwickelt wird sie seit 2012 in der Abteilung Oculus VR. Im Jahr 2014 übernahm Facebook das damalige Virtual-Reality-Startup für drei Milliarden US-Dollar. Die kommerzielle Version von Oculus Rift erschien im März 2016 und kostete zum Marktstart 699 Euro. Zusätzliche 3D-Controller erschienen im Dezember 2016 für 199 Euro. Für den Betrieb wird ein leistungsfähiger PC als Zuspieler benötigt.

Aufgrund anhaltend schwacher Verkaufszahlen – seit Marktstart bis März 2017 wurden nur etwa 250.000 Einheiten abgesetzt – senkte Facebook im März 2017 den Paketpreis für VR-Brille samt 3D-Controller auf 708 Euro und Anfang Juli auf 550 Euro mit Oculus Touch. Alle Anwendungen für Oculus Rift werden über die hauseigene Plattform Oculus Home vertrieben, die mit dem Facebook-Konto verknüpft werden kann.

Facebook sieht in Virtual Reality Potenzial für eine neue Computerplattform, die Interaktion loslöst von der Notwendigkeit, physisch am gleichen Standort zu sein – also das, was das Telefon für Kommunikation leistete. Mit Facebook Spaces zeigte Facebook im April 2017 die erste Virtual-Reality-App für soziale Interaktion, die dieses  Versprechen wahr machen soll.

Die Zukunft von Oculus Rift ist ungewiss. Die erste Version der VR-Brille richtet sich strikt an Gamer und ist ein Nischenprodukt. Ein möglicher Nachfolger dürfte so konzipiert sein, dass die VR-Brille für den Mainstream interessanter wird. Das erfordert unter anderem, dass sämtliche Hardware samt Trackingsystem in das Gehäuse der Brille integriert ist. Einen entsprechenden Prototyp “Santa Cruz” führte Facebook erstmals im Oktober 2016 vor.

Die wichtigsten Artikel & Meldungen zu Oculus Rift

Datenblatt

Preis Oculus Rift449 Euro
Preis Oculus Touch119 Euro
Veröffentlichung28. März 2016
Display2.160 x 1.200 Px (2 x 1.080 x 1.200 Px pro Auge) @ 90 Hz
Sichtfeldcirca 100 Grad
LinsenHybrid-Fresnel-Linse
Augenabstand einstellbar IPD (58 – 72 mm)
AudioIntegrierte Kopfhörer, 3D-Audio
Integriertes Mikrofon
TrackingRaumtracking via externer Infrarotkamera (bis zu vier, eine liegt bei)
Integrierte inertiale Messeinheit
Anschlüsse2x USB 3.0, USB 2.0, HDMI
EingabeXbox PC Gamepad (liegt bei)
Oculus Touch (3D-Controller)
Oculus Remote (liegt bei)
Gewicht470 Gramm
Größe17,1 cm × 10,2 cm
SoftwareOculus Home

Soeben fiel das Embargo für Oculus Rift und zahlreiche Reviews gingen zeitgleich online. Wir haben für euch das Meinungsdickicht gelichtet.

 

Oculus VR zeigt neue Bilder des Touch-Controllers für Oculus Rift.

Letzte Aktualisierung am 21.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

News zu Oculus Rift

/Oculus Rift
Aktuell
 
Weiter
16. November 2017
Oculus tourt durch Deutschland und veranstaltet VR-Wettbewerbe
Vom 20. November bis 6. Januar tourt Oculus durch Deutschland und veranstaltet in ausgewählten Einkaufszentren VR-Wettbewerbe mit Preisen.
 
Weiter
1. November 2017
Oculus-Manager: Oculus Go soll die Wii der Virtual Reality werden
Dank eines tieferen Preises und mehr Zugänglichkeit soll das Gerät wie Nintendo Wii Normalverbraucher ins Ökosystem holen.
 
Weiter
24. Oktober 2017
Oculus Rift: Auf diese neuen Features dürfen sich Nutzer freuen
In den kommenden Monaten kommen ein komplett neues Oculus Home, ein stark verbessertes Interface und lebensechtere Avatare.
 
Weiter
19. Oktober 2017
Oculus-Manager: “Wenn VR erfolgreich ist, werden wir arbeitslos”
Klingt komisch, ist aber logisch: Oculus-Manager Jason Rubin räumt ein, dass er womöglich arbeitslos wird, wenn er seinen Job gut macht.
 
Weiter
17. Oktober 2017
Oculus-Manager spricht über den Nachfolger von Oculus Rift
Der Leiter der Rift-Abteilung Nate Mitchell bekräftigt, dass die PC-Brille Oculus' Highend-VR-Plattform bleiben wird.
 
Weiter
16. Oktober 2017
Bericht: Angeblich über eine Million Oculus-Rift-Brillen verkauft
Es sickert erstmals eine konkretere Verkaufsschätzung für Oculus Rift durch: Angeblich wurden mindestens eine Million Einheiten verkauft.
 
Weiter
15. Oktober 2017
Oculus-Manager spricht sich gegen Aboservice aus
Jason Rubin bezeichnet das Bezahlmodell als ungeeignet für Virtual Reality und erteilt einem möglichen Oculus-Aboservice eine klare Absage.
 
Weiter
15. Oktober 2017
Oculus Connect: Analysten hinterfragen Oculus’ Marktstrategie
Bringen die autarken VR-Brillen Oculus Go und Santa Cruz Bewegung in die Industrie? VR-Marktforscher sind skeptisch.
 
Weiter
12. Oktober 2017
Oculus Rift: Facebook startet neuen VR-Service für Unternehmen
Oculus startet ein eigenes Serviceangebot für Agenturen und Unternehmen und macht HTC im B2B-Umfeld Konkurrenz.
 
Weiter
11. Oktober 2017
“Rift Core 2.0”: Oculus zeigt neue Benutzeroberflächen für Rift
Das Universalmenü wird durch ein Overlay ersetzt und Oculus Home zu einem virtuellen Zuhause, in das man Freunde einladen kann.
 
Weiter
11. Oktober 2017
Virtual Reality: Facebook kündigt VR-Brille “Oculus Go” an, 199 US-Dollar
Auf der Oculus Connect 4 kündigte Facebook-Chef Marc Zuckerberg eine neue VR-Brille an: Oculus Go soll den VR-Markt von unten erobern.
 
Weiter
11. Oktober 2017
Oculus senkt Preis für Rift und Touch dauerhaft auf 450 Euro
Oculus-Vize Hugo Barra kündigt auf der Oculus Connect an, dass der Preis für Oculus Rift erneut und dieses Mal dauerhaft gesenkt wird.
Mehr
End of the line!
/Anzeige

Empfohlene Artikel: