0

Oculus VR: Dark Days für Gear VR mixt Akte X und Twin Peaks

von Matthias Bastian13. Mai 2016

Twin Peaks trifft auf Akte X und Silent Hill: Das Horrorabenteuer “Dark Days” für Samsung Gear VR sieht vielversprechend aus und erscheint schon im Juni.

Mit rund einer Million aktiven Nutzern ist Samsungs VR-Brille Gear VR aktuell die mit Abstand attraktivste Plattform für VR-Entwickler. Zwar ist Smartphone-VR technisch deutlich limitiert, sowohl Rechenleistung als auch das Trackingsystem reichen lange nicht an die Qualität der PC-Brillen heran, aber immerhin gibt es jede Menge potenzieller Käufer.

Das französische Entwicklerstudio Parallel arbeitet am Psycho-Thriller “Dark Days” und wird dabei von den Oculus Studios unterstützt. Die Entwickler wollen in dem storylastigen Horrorabenteuer die kuriosen und seltsamen Momente der Kultserie Twin Peaks mit den übersinnlichen Elementen aus Akte X kombinieren. Spätestens jetzt sollte “Dark Days” die Aufmerksamkeit derer wecken, die mit Serien aus den 90er-Jahren groß geworden sind.

Der Spieler schlüpft in die Rolle der gescheiterten Autorin Jade Lacroix, die mitten im Death Valley – warum auch immer – in ein Motel eincheckt, das schon von außen nicht gerade vertrauenserweckend aussieht. Aufgabe des Spielers ist es, das Geheimnis um das Motel samt Nachbarschaft zu lüften. Dafür müssen fleißig Puzzle gelöst werden, die in die Hotelumgebung und die Handlung integriert sind. Die Entwickler warnen außerdem vor einem “fürchterlichen Wesen”, das im Hotel sein Unwesen treibt und vor dem man sich besser verstecken soll. Das klingt nach einem interessanten Genremix.

Der 360-Trailer und die ersten Screenshots lassen auf ein Horrorabenteuer im Stile eines Silent Hill hoffen, bei dem eine dichte und intensive Atmosphäre wichtiger ist als Haudrauf-Schockeffekte. Die Ästhetik der ersten Bildschirmfotos erinnert stark an Konamis frühe Ausflüge in die Albtraumstadt am See. Dark Days erscheint kommenden Monat vorerst exklusiv im Oculus Store für Gear VR.

Die Szene könnte auch direkt aus Silent Hill stammen. Was wohl in der Wäschetrommel steckt? BILD: Parallel Studios

Die Szene könnte auch direkt aus Silent Hill stammen. Was wohl in der Wäschetrommel steckt? BILD: Parallel Studios

| Via: Forbes | Featured Image: Parallel Studios