Update vom 22. Mai 2018:

Für die Wipeout Omega Collection, die seit Ende März einen hervorragenden VR-Modus bietet, ist eine kostenlose Demo erschienen. Die Vollversion kostet 34,99 Euro.

Update vom 29. März 2018:

Für die Wipeout Omega Collection ist wie angekündigt ein kostenloses Update erschienen, das der Rennspielsammlung volle VR-Unterstützung hinzufügt. Das Update kommt mit drei VR-exklusiven Rennboliden und 3D-Audio. Die Wipeout Omega Collection ist im Playstation Store erhältlich und kostet 34,99 Euro.

Ursprünglicher Artikel vom 9. Dezember 2017:

Playstation Experience 2017: Alle angekündigten VR-Spiele auf einen Blick

Auf der PlayStation Experience in Anaheim kündigte Sony eine Reihe neuer Spiele und Erfahrungen für Playstation VR an. Eine Übersicht.

Wipeout: Omega Collection (VR-Modus)

Die Rennspielsammlung, die “Wipeout HD”, “Wipeout HD Fury” und “Wipeout 2048” enthält, erschien 2016 für Playstation 4. Anfang 2018 soll sie per Gratisupdate um einen VR-Modus erweitert werden.

VR-Nutzer erhalten Zugriff auf sämtliche Strecken und Spielmodi der Sammlung sowie drei exklusive Rennbolide. Sony entwickelte zudem eine immersive Cockpitansicht, sodass sich Nutzer im Inneren der Rennmaschinen umsehen können. Außerdem unterstützt der VR-Modus 3D-Audio.

Wipeout: Omega Collection ist im Playstation Store erhältlich und kostet 19,99 Euro. Mehr Informationen stehen im Playstation Blog.

The Last Guardian VR Demo

2016 erschien nach einer Entwicklungszeit von neun Jahren “The Last Guardian” von Team Ico für Playstation 4.

Auf der Playstation Experience kündigte Sony eine kostenlose VR-Erfahrung an, in der man die Welt aus den Augen des jungen Helden sieht und dem Fabelwesen Trico auf diese Weise besonders nahe kommt. Ein Flug auf Tricos Rücken soll ebenfalls möglich sein.

Die VR-Erfahrung ist keine Portierung, sondern wurde eigenständig entwickelt und dauert circa 20 Minuten. Wer die Demo ausprobieren will, muss das Originalspiel nicht besitzen. Mehr Informationen und erste Bilder gibt es im Playstation Blog.

Rick & Morty: Virtual Rick-Ality

Olwchemy Labs’ zweites VR-Spiel nach “Job Simulator” ist seit April 2017 für HTC Vive und Oculus Rift erhältlich. 2018 wird es für Playstation VR erscheinen.

Der VR-Titel bringt das Spielkonzept von Job Simulator in die Welt der US-Serie Rick & Morty. Deren Schöpfer Justin Roiland war maßgeblich an der Entwicklung beteiligt.

Mit “Vacation Simulator” kündigte Owlchemy Labs bei den Game Awards einen weiteren VR-Titel für Playstation VR, HTC Vive und Oculus Rift an. Er soll ebenfalls 2018 erscheinen.

Mehr Informationen zu Rick & Morty: Virtual Rick-Ality stehen im PlayStation Blog. Unseren Test des Spiels kann man hier nachlesen.

Firewall Zero Hour

Firewall Zero Hour ist ein Online-Taktik-Shooter, der an “Rainbow Six: Siege” erinnert. Darin treten wwei Teams zu je vier Spielern gegeneinander an. Das Team der Angreifer muss einen Laptop ausfindig machen und hacken, während das andere Team dies verhindern muss. Der Schwerpunkt soll auf taktischem Vorgehen und Teamkommunikation liegen. Als Eingabegeräte stehen das Gamepad und der Aim Controller zur Auswahl.

Firewall Zero Hour soll 2018 erscheinen. Mehr Informationen und erste Bilder gibt es im Playstation Blog.

Jupiter & Mars

In diesem Spiel wird der VR-Nutzer zum Delphin Jupiter, der an der Seite seines Artgenossen und Freundes Mars Rätsel löst, prachtvollen Unterwasserwesen begegnet und Maschinen zerstört, die die Meeresbewohner bedrohen. Dabei befreit man Kreaturen der See und erweckt Korallenriffe zum Leben.

Jupiter & Mars soll im zweiten Quartal 2018 für Playstation 4 und Playstation VR erscheinen. Mehr Informationen stehen im PlayStation Blog.

Neue Trailer

Sony veröffentlichte zudem neue Trailer zu bereits angekündigten VR-Spielen wie Anamorphine, Knockout League und Shooty Fruity. Laut Sony sollen sich mehr als 130 Inhalte für Playstation VR in Entwicklung befinden. Die Eröffnungsfeier in Gänze findet man in folgendem Youtube-Video:

| Featured Image: Sony

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #111: Astrobot, VR-Isolation und Quest-Zielgruppe | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.