0

Playstation VR: Ein interaktives Musikvideo – “The Chainsmokers Paris.VR” ausprobiert

von Tomislav Bezmalinovic30. April 2017

Das überaus erfolgreiche DJ-Duo “The Chainsmokers” hat gemeinsam mit Sony ein interaktives Musikvideo für den Hitsong “Paris” umgesetzt. Wer elektronische Musik mag und eine Playstation VR besitzt, sollte sich die kostenlose VR-Erfahrung einmal – oder gleich mehrere Male – ansehen.

Nach der Filmbranche entdeckt nun auch die Musikindustrie allmählich Virtual Reality. Im März veröffentlichten die Gorillaz auf Youtube ein 360-Grad-Musikvideo ihrer Single “Saturnz Barz”, das mit fast 8 Millionen Aufrufen zum weltweit meistangesehenen VR-Film avancierte.

Alex Pall und Andrew Taggart schalten mit ihrer Produktion noch einen Gang hoch: “Paris.VR” ist kein herkömmliches 360-Grad-Video, sondern eine 3D-animierte, interaktive VR-Musikerfahrung, in der man sich auf eine Reise durch die musikalische Landschaft des Songs begibt und dabei mit Kopfbewegungen im Vorbeigehen einen Remix des Songs erstellt.

Jeder Durchlauf ist einzigartig

In Paris.VR gleitet man während fünf Minuten durch bunt leuchtende Landschaften, Städte und Tunnels. Der Weg teilt sich dabei an mehreren Stellen, sodass man sich entscheiden muss, ob man nach links oder rechts abzweigen möchte. Je nachdem, für welchen Pfad man sich entscheidet, sieht man einen anderen Abschnitt der Reise. Auf diese Weise wird fast jeder Durchlauf einzigartig.

Mit Kopfbewegungen steuert man einen Punkt in der Bildmitte und kann damit vorbeifliegende Objekte wie Strommasten oder Anzeigentafeln aktivieren, um der Erfahrung audiovisuelle Effekte hinzuzufügen. Die schönsten Szenen hebt sich das Musikvideo für den Schluss auf: Hier fliegt man beispielsweise über ein Wolkenmeer einem Sonnenuntergang entgegen.

Die kostenlose VR-Erfahrung ist derzeit nur im US-amerikanischen und kanadischen Playstation Store erhältlich. Europäische Nutzer können auf das Musikvideo zugreifen, indem sie ein entsprechendes PSN-Konto einrichten. Wie das geht, kann man beispielsweise hier nachlesen.

| Featured Image: Sony

Empfohlene Artikel: