28

Playstation VR: Neues Amazon-Angebot zum Cyber Monday

von Matthias Bastian20. November 2017

Update vom 20. November:

Zum Cyber Monday zieht Amazon Deutschland mit einem eigenen Angebot nach. Das fällt nicht ganz so drastisch aus wie in UK, ist aber dennoch sehr gut:

Für die nächsten Stunden gibt es die PSVR-Bundles mit Gran Turismo Sport und Skyrim VR samt Kamera und zwei Move-Controllern für 350 Euro. Gegenüber dem Einzelpreis ist das eine Ersparnis von rund 150 Euro.

Ebenfalls wieder auf Lager und im Angebot ist Farpoint VR samt Zielcontroller.

Unser Testbericht zu Skyrim VR steht hier, Ersteindrücke von Spielern stehen hier. Unseren Eindruck zu Farpoint haben wir hier aufgeschrieben.

Letzte Aktualisierung am 14.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ursprünglicher Artikel vom 17. November 2017:

Nach Preissenkung: Playstation VR erobert Amazon UK-Charts

Bislang war Sonys VR-Brille Playstation VR noch kein Topseller. Das Interesse vom Markt scheint jedoch vorhanden zu sein, wenn Preis und Softwareangebot stimmen.

Zum Black Friday kündigte Sony eine Preisaktion in UK an: Bis zum 27. November erhalten Käufer die VR-Brille samt der benötigten Trackingkamera sowie einem der beiden Hype-Spiele Skyrim VR oder Gran Turismo Sport umgerechnet für rund 280 Euro – das ist knapp die Hälfte des Normalpreises.

Die massive Preissenkung in Verbund mit bekannten Spielemarken zeigt eindrucksvoll Wirkung: Bei Amazon kletterte das Playstation-VR-Starterpaket innerhalb weniger Stunden auf Platz 1 der seitweiten Verkaufscharts – zuvor dümpelte die Hardware auf Platz 428 herum. Laut Amazon entspricht das einer Verkaufssteigerung von 45.100 Prozent.

Derzeit sind sowohl das Skyrim- als auch das GT Sport-Bundle vergriffen. Neben Amazon bieten weitere Händler den günstigen Preis an.

Über eine ähnliche Preisaktion in Deutschland ist nichts bekannt. Wenn sie kommt, dann könnte sie kommende Woche zum Amazon Cyber Monday starten.

Playstation VR ist Sonys Langzeitprojekt

Der Verkaufserfolg in UK dürfte Sony darin bestätigen, trotz zunächst schwacher Verkaufszahlen langfristig am neuen Medium festzuhalten.

In einem Interview forderte Sony-Manager Jim Ryan kürzlich Geduld, Virtual Reality könne nicht “über Nacht” so erfolgreich werden wie die Playstation 4. Sony fühle sich der VR-Brille jedoch verpflichtet.

“Aller Anfang ist schwer und man muss viel lernen und Fehler machen, weil Virtual Reality etwas vollkommen Neues ist. Uns steht noch viel Arbeit bevor”, sagte Ryan.

Sony hat im ersten Jahr etwas mehr als eine Million VR-Brillen verkauft. Dieser Zahl stehen über 67 Millionen ausgelieferte PS4-Spielkonsolen in vier Jahren gegenüber.

Anfang Oktober kündigte Sony eine verbesserte Version von Playstation VR unter anderem mit HDR-Unterstützung an. Die neue Version ist auch in Deutschland Bestandteil des Skyrim- und GT-Bundles.

210,09 EUR
PlayStation 4 Virtual Reality + Camera + Move Twin Pack + VR Worlds
33 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 13.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

| Featured Image: Sony

Empfohlene Artikel: