7

Playstation VR: “Skyrim VR” begeistert Spieler und Fans

von Tomislav Bezmalinovic19. November 2017

Kurz nach Erscheinen von Skyrim VR herrscht Begeisterung im PSVR-Subreddit. Zahlreiche Spieler schildern, wie sie Himmelsrand neu entdecken.

In einem der Skyrim-Beiträge, die seit Freitag das Subreddit überfluten, schreibt ein Spieler: “Skyrim VR liefert den Beweis, dass ein VR-Spiel dieser Größenordnung technisch umsetzbar ist. Nun stellt euch vor, ein Spiel von diesem Umfang würde von Grund auf für VR entwickelt. Das wäre unglaublich.”

Ein anderer Reddit-Nutzer pflichtet ihm bei: “Ich kann nicht glauben, dass ich eine ganze Welt in der Virtual Reality erkunden kann, ohne einer Geschichte oder einem Pfad folgen zu müssen. Der Begriff ‘Immersion’ fasst es nicht in Worte. Ich öffne die Karte und bin baff, wie groß alles ist.”

Ein Spieler beschreibt, wie er Skyrim unter der VR-Brille mit neuen Augen sieht: “Ich habe Skyrim früher bereits durchgespielt, aber an jedem mir bekannten Ort entdecke ich jetzt neue Dinge. Mit Staunen schaue ich mir die wunderschöne Architektur an und frage mich, wie ich früher so achtlos an all dem vorbeigehen konnte.”

Übernachten in Himmelsrand

Ein weiterer Nutzer fühlt sich derart wohl in Skyrim VR, dass er in Himmelsrand übernachten will. “Heute Nacht suche ich mir einen Bach oder Fluss, setze mich an dessen Rand und lege mich mit der VR-Brille im Gesicht schlafen. Ich frage mich schon, was ich träumen werde”, schreibt der VR-Enthusiast.

Ein Spieler berichtet folgendes Erlebnis: “Letzte Nacht bin ich nach Whiterun gegangen. Es war schon dunkel, als ich die Stadt betrat und ich konnte sehen, dass die Menschen auf dem Weg in die Schenke waren. Ich schloss mich ihnen ab, um mir ein Zimmer zu mieten und dort meine VR-Sitzung zu beenden.

Als ich die Kneipe betrat, war sie schon voller Leute. Ich mietete eine Kammer und ging in mein Zimmer hoch. Von dort aus konnte ich von einem Balkon auf die Gesellschaft hinabblicken. Ich beobachtete das Volk Whiteruns, wie es um das Feuer herumstand, trank und sang und musste beinahe weinen.”

Große Wunschliste

Neben aller Begeisterung äußern die Spieler auch Wünsche: Zum Beispiel die Möglichkeit, sich mit Playstation Move fließend um die eigene Achse drehen zu können. Bislang geht das nur mit dem Gamepad. Bethesda scheint willens, auf das Feedback der VR-Spieler zu hören und verspricht, die Funktion mit dem nächsten Update nachzureichen.

Einige Nutzer möchten die Gehgeschwindigkeit mit Playstation Move beeinflussen können. Derzeit können dies ebenfalls nur Gamepad-Nutzer mit dem Analogstick des Eingabegeräts. Dies weckt im Subreddit einmal mehr Rufe nach neuen Move-Controllern mit integrierten Analogsticks.

Ebenfalls auf der Wunschliste steht, dass man seine virtuellen Hände statt die 3D-Modelle der Move-Controller sieht, wenn man gerade keine Waffen, Schilde und Magie nutzt. Gefragt wird außerdem nach einer Möglichkeit, seinen Avatar von außen zu sehen. Ein Reddit-Nutzer schlägt einen virtuellen Spiegel vor, vor den man sich hinstellen kann, um die eigene Ausrüstung zu bewundern.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

| Featured Image: Bethesda | Source: Reddit

Empfohlene Artikel: