0

Playstation VR: Viele exklusive Spiele und Multiplayer-Demo

von Matthias Bastian5. Dezember 2015

Während der Playstation Experience Keynote kündigte Sony zahlreiche neue VR-Spiele an und formulierte ein klares Statement: Die besten, exklusiven Virtual-Reality-Games soll es nur auf Sonys Konsole geben. Neuigkeiten zu Preis und Releasedatum gibt es aber noch immer nicht.

Im kommenden Jahr kann sich Sony für Virtual Reality sowohl auf die Unterstützung namhafter Entwicklerstudios wie Epic Games als auch auf hochwertige Inhalte aus renommierten Inhouse-Studios verlassen. Neben einigen neuen und eher ausgefallenen Titeln wie ‘Job Simulator’, bei dem man die Wahl hat einen alltäglichen Job wie den eines Supermart-Kassierers auf ungewöhnliche Art auszuleben, oder ‘Modern Taxi und Co.’, bei dem man sich als Zombie hinter das Steuer eines Taxis für Untote klemmt, gibt es auch zahlreiche VR-Adaptionen von namhaften Titeln.

“Virtual Reality erlaubt es den Entwicklern ein bisschen ausgeflippter zu sein und neue Games-Experimente zu entwerfen.” Sony Keynote

Unter anderem zeigte Tim Schafer ein VR-Spinoff des Klassikers ‘Psychonauts’, das als Lückenfüller die Welt des Vorgängerspiels mit der Story des bald erscheinenden Nachfolgers verknüpft. Zwei weitere VR-Neuauflagen von Klassikern, die Spielefans wohl bekannt sind: Die Kampfjet-Simulation Ace Combat und der psychedelische Rhythmus-Shooter REZ bekommen Virtual-Reality-Ableger. Eine Übersicht der neuen Titel seht ihr im Screenshot und in den Trailern unten.

Playstation VR: Viele neue Spiele

Playstation VR: Viele neue Spiele. Quelle: Screenshot bei Twitch

Ein schönes Detail: Im Ankündigungstrailer zu Psychonauts-VR foppte Tim Schafer das mittlerweile legendäre Cover von Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey auf dem Time-Magazin der August-Ausgabe. Das etwas seltsam anmutende Bild kam insbesondere bei VR-Enthusiasten nicht besonders gut an, zeigte es Luckey doch in einer etwas albernen Pose, die schnell zu einem Internet-Meme wurde. Eben dieses Meme taucht nun auch im Psychonauts-Trailer auf.

Palmer Luckey auf dem Titelblatt des Time-Magazins. SOURCE: TIME-Magazin

Palmer Luckey auf dem Titelblatt des Time-Magazins. SOURCE: TIME-Magazin

GIF Psychonauts foppt Palmer Luckey

Das eigentliche Highlight und die Antwort auf Oculus’ Toybox sollte wohl die Multiplayer-Demo von VR-Chefentwickler Richard Marks und eines Sony-Kollegen werden. In einer Art Game-Hommage an den Film TRON traten die beiden mit virtuellen Avataren gegeneinander an. Für die Umsetzung der Bewegungen wurden jeweils zwei Playstation Move-Controller pro Spieler verwendet, die beiden Playstation VR-Brillen wurden für die Demo miteinander vernetzt und der Videofeed wurde über das Social-Screen-Feature von Playstation VR an den großen Bildschirm gesendet. Die ganze Tech-Demo seht ihr im nachfolgenden Video, die laut Angaben der Entwickler in nur zwei Wochen entstand. Leider gab es dementsprechend einige technische Pannen, aber es zählt: Auch bei Sony wird am Social-Aspekt in VR gearbeitet. Der Spott in den einschlägigen Foren ist ihnen nach der Präsentation trotzdem sicher.

Weitere neue Trailer zu Playstation VR:

Trailer zu allen Spielen

Job Simulator

Rez

100ft Robot Golf

Ace Combat 7

GOLEM

Eagle Flight

| FEATURED IMAGE: Sony
| GIF: Sony, Double Fine Games