Es gibt sie doch noch, signifikante Investitionen in den VR-Markt.

Das 2017 in Hong Kong gegründete Startup “Sandbox VR” gibt die erste Finanzierungsrunde bekannt: Angeführt wird die Investorenliste vom Risikokapitalunternehmen Andreessen Horowitz, ebenfalls beteiligt sind Floodgate, die Universität Stanford, TriplePoint Capital, CRCM und Alibaba.

Sandbox VR arbeitet an einer Infrastruktur für VR-Spielhallen, die gemeinsame VR-Erlebnisse ermöglicht. Dazu gehören Verkaufskanäle, Technologie und Inhalte sowie der Betrieb eigener Spielhallen.

Das Startup begann laut Mitgründer und CEO Steve Zhao 2016 als Entwicklerstudio für VR-Spiele, schwenkte dann aber aufgrund schwacher Verkaufszahlen der VR-Brillen für Heimanwender auf den Arcade-Markt um.

Ein VR-Spiel, das das Studio im Weihnachtsgeschäft 2016 für HTC Vive und Oculus Rift auf den Markt brachte, gehörte laut Zhao zu den 20 Prozent der erfolgreichsten Steam-VR-Spiele – und dennoch gingen 80 Prozent der Investition verloren.

Erfolgreich dank Facebook

Eine erste Spielhalle eröffnete Sandbox VR dann im Juni 2017 in Hong Kong. Sie wurde nach schwachem Start laut Zhao schlagartig zum Erfolg, als ein Demovideo bei Facebook viral ging. Anschließend war die Arcade über Monate ausgebucht.

Nur rund vier Monate soll es gedauert haben von der Idee bis zur Eröffnung – in dieser Phase schlitterte das Startup knapp an der Pleite vorbei. Ein halbes Dutzend weiterer Spielhallen soll jetzt in Großstädten in den USA eröffnen.

“Wir glauben, dass es in diesem neuen Medium nicht um bessere Filme oder ein immersiveres Spiel geht. Es ist etwas ganz anderes, und wir als Branche müssen von den besten der beiden Medien – Film und Gaming – lernen”, schreibt Zhao.

Insgesamt sind Investitionen in VR-Technologie seit vielen Monaten rückläufig. Allein der Arcade-Bereich wächst entgegen dieses Trends. Weltweit agierende und gut finanzierte Anbieter mit starken Partnern sind neben jetzt Sandbox VR auch The Void, Dreamscape Immersive und Zero Latency.

Weiterlesen zum Thema:


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #130: Learntec 2019 und Pimax 5K+ | Alle Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.