Die riesige Rollenspielwelt von Skyrim VR kann mit einem Room-Scale-VR-System zu Fuß erforscht werden. Ein Spieler setzte sich eigene Regeln und machte daraus eine sportliche Herausforderung.

Bei Reddit beschreibt der Nutzer elliotttate sein Heldentraining: Durch beschwerliche und lange Wanderungen in Skyrims Himmelsrand habe er fast 5 kg abgenommen. Die PC-Version von Skyrim VR für seine Oculus-Rift-Brille erschien erst am 2. April.

Normalerweise kann man Skyrim VR – wie vom Monitor gewohnt – bequem im Sitzen spielen mit einem Gamepad in der Hand. Nicht so elliotttate, der Wert auf maximale Immersion und einen Room-Scale-VR-Aufbau mit möglichst viel natürlicher Fortbewegung legt.

Er setzte sich zu Beginn seines Abenteuers zwei eigene Fortbewegungsregeln: In den virtuellen Kämpfen verhielt er sich wie in realen Auseinandersetzungen, duckte sich vor Pfeilen, versteckte sich hinter Kisten oder suchte den realistischen Schwertkampf mit Gegnern.

Jeden virtuellen Schritt machte er auch in der Realität

Die zweite, entscheidende Regel: Er beschloss, sich niemals auf ein Pferd zu setzen und erkundete Himmelsrand stattdessen vollständig zu Fuß. Er legte dafür einige Matten auf dem Boden aus, zog sich Laufschuhe an und ahmte jeden virtuellen Schritt auf der Stelle laufend in der Realität nach.

Seine Laufbewegungen synchronisierte er mit der Fortbewegungsgeschwindigkeit seines Skyrim-Avatars. Wenn er also im Spiel auf den Sprint-Knopf drückte, spurtete er in der Realität auf der Stelle los. Auf diese Art absolvierte er kilometerlange Läufe durch die Welt von Skyrim VR. Das Schwitzproblem löste er mit austauschbaren Gesichtspolstern.

Die körperliche Anstrengung zahlt sich laut elliotttate in einem viel intensiveren Spielerlebnis aus: “Die eigene Erschöpfung zu überwinden und einen Drachen zu bekämpfen, nachdem man mehrere Kilometer im realen Leben gelaufen ist, gibt einem ein ganz anderes Erfolgsgefühl.” Und weiter: “Man vergisst, dass Laufen langweilig ist und folgt dem Heldenruf.”

Weiterlesen über Virtual-Reality-Sport:

| Featured Image: Bethesda | Via: Reddit


Wenn Du die Artikel auf VRODO hilfreich und interessant findest, dann unterstütze uns bitte, indem Du Deinen Werbeblocker für unsere Seite deaktivierst. Alternativ kannst Du bei Deinem nächsten Amazon-Einkauf unseren Amazon-Link nutzen. Der Kaufpreis für Dich bleibt gleich, aber wir bekommen einen kleinen Anteil daran gutgeschrieben (Mehr dazu, Affiliate-Links sind z.T. auch direkt in Artikeln enthalten). Danke!