Update vom 25. Juli 2018:

Star Trek Bridge Crew: The Next Generation ist nun auch im Oculus Store und bei Steam erschienen.

Update vom 23. Mai 2018:

Playstation VR: Erweiterung für “Star Trek: Bridge Crew” erschienen

Die Erweiterung ist für Playstation VR erschienen und im Playstation Store für 14,99 Euro erhältlich. Für HTC Vive, Oculus Rift und Windows-Brillen kommt der DLC am 21. Juli.

Ursprünglicher Artikel vom 9. Mai 2018:

Star Trek Bridge Crew: Erweiterung “The Next Generation” angekündigt

Fast ein Jahr nach Erscheinen von Star Trek: Bridge Crew soll eine Erweiterung neues Leben in das Koop-Weltraumabenteuer hauchen.

Mit der Erweiterung “The Next Generation” können Star-Trek-Fans Kontrolle über die Kommandobrücke des aus der gleichnamigen TV-Serie bekannten Raumschiffs übernehmen: die U.S.S. Enterprise NCC-1701-D. Von hier aus geht es gegen die heimlich getarnte romulanische Flotte und die schurkischen Borg.

Die Erweiterung verbessert den Spielmodus der fortlaufenden Abenteuer und bietet darüber hinaus zwei neue Missionstypen: Patrouille und Widerstand.

Neue Befehlsrolle

Im Patrouillen-Modus können Spieler den Weltraum frei und ohne zeitliche Begrenzung erkunden. Zufallsgenerierte Begegnungen und Missionsziele an Bord der U.S.S. Aegis, U.S.S. Enterprise NCC-1701 oder der Enterprise-D sorgen für anhaltende Spannung.

Im Widerstands-Modus haben die Spieler Gelegenheit, sich der gefährlichsten Bedrohung zu stellen – den unaufhaltsamen Borg. Die Spieler werden vor einem Borg-Kubus fliehen und eine Reihe von Zielen erfüllen müssen, bevor sie in einem finalen Showdown gegen die Borg kämpfen.

An Bord der Enterprise-D gibt es zudem eine neue Befehlsrolle, die Ops, die sich auf das Crew-Management konzentriert. Die Ops-Crew muss vorausplanen und jedem Standort des Schiffs die richtigen NPC-Teams zuweisen, da jede Position entscheidend für den Erfolg der Missionen und für die Sicherheit der Besatzung ist.

The Next Generation erscheint am 22. Mai für Playstation VR und Playstation 4. Am 21. Juli folgt die Version für HTC Vive, Oculus Rift, Windows-Brillen und den PC. Die Erweiterung kann plattformübergreifend gespielt werden.

Mehr lesen zu Star Trek: Bridge Crew:

| Featured Image: Ubisoft

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.