Themen
Unterstütze uns mit
einem Einkauf bei:
amazon
Beiträge über ‘Eyetracking’
Aktuell
 
Weiter
30. Mai 2017
HTC Vive: Entwickler können ab sofort Devkit mit Eye-Tracking bestellen
Tobiis Devkit umfasst eine HTC Vive mit integriertem Eye-Tracking und ein SDK, mit dem man erste Anwendungen schreiben kann.
 
Weiter
22. Mai 2017
Virtual Reality: Ein Video zeigt was mit Eye-Tracking möglich ist
Eye-Tracking ist eine Schlüsseltechnologie für Virtual Reality, die schon bald zur Standardausstattung von VR-Brillen gehören wird.
 
Weiter
28. April 2017
HTC Vive: Eye-Tracking-Modul “aGlass” vorgestellt *Update: Videos*
Ein chinesisches Startup verkauft ab nächsten Monat ein Eye-Tracking-Modul für HTC Vive, das Foveated Rendering ermöglicht.
 
Weiter
12. März 2017
Eye-Tracking: Wichtige Kerntechnologie, potenzielle Datenkrake
Wenn VR- und AR-Brillen die Blicke der Träger erfassen können, bietet das in allen Bereichen neue Möglichkeiten - auch fürs Marketing.
Mehr
End of the line!
/Anzeige
/Featured
 
Die neue Konsole Xbox One X erscheint am 7. November. Sie bietet genug Leistung für hochwertige Virtual Reality.
Xbox Scorpio heißt jetzt Xbox One X, Veröffentlichung am 7. November
 
Die 360-Grad-Kamera Vuze ist klein, kompakt und leicht zu bedienen. Sie filmt als einzige Kamera in ihrer Preisklasse in stereoskopischem 3D.
Vuze Kamera im Test: Bezahlbare 360-Grad-Kamera mit tollem 3D-Effekt
 
HTC Vive wird die Mac-Brille für Virtual Reality. Für HTC ist die Partnerschaft ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Highend-Branchenprimus.
Virtual Reality für Macs: Apple unterstützt HTC Vive und Steam VR *Update*
 
Die 360-Doku "The Protectors: Walk in the Ranger’s Shoes" zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie in Afrika ums Elfenbein gefochten wird.
“The Protectors”: Beeindruckende Jagd auf Elfenbein-Diebe in 360-Grad
 
Virtual Reality: Neue VR-Spielhallen in Zürich, Düsseldorf und Nürnberg
Virtual Reality: Neue VR-Spielhallen im deutschsprachigen Raum *Update*
 
"Deluxe Audio Strap" – wer denkt da nicht direkt an eine Kopfhalterung für eine VR-Brille? Das neue Luxuszubehör für HTC Vive im Test.
HTC Vive: Der „Deluxe Audio Strap“ im Test – lohnt sich der Kauf?
 
Die 2017er-Version von Samsungs Gear 360 ist handlicher und kann Live-Streaming. Dafür ist die Bildqualität von Fotos deutlich schlechter.
Gear 360 (2017): Test und Vergleich mit Gear 360 (2016)
 
Microsofts Marketingabteilung nimmt es nicht so genau mit Definitionen und schmeißt fröhlich mit dem Begriff der "Mixed Reality" um sich.
VR-Guru Faliszek: “Mixed Reality ist nur Marketing”