Themen
Unterstütze uns mit
einem Einkauf bei:
amazon
Beiträge über ‘Locomotion’
Aktuell
 
Weiter
25. Juli 2017
Oculus Rift: Entwickler erzählt wie “Lone Echo” entstand
Der Gründer des Entwicklerstudios Ready at Dawn gibt einen Einblick in die Entwicklung des VR-Meilensteins.
 
Weiter
23. Mai 2017
Künstliche Fortbewegung: Crytek zeigt Virtual-Reality-Experimente
Eine Videoreihe gewährt Einblick in Cryteks Experimente mit künstlicher Fortbewegung. VR-Entwickler können viel davon lernen.
 
Weiter
27. März 2017
Virtual Reality: Kann man künstliche Fortbewegung lernen?
In "Freedom Locomotion" kann man mit künstlicher Fortbewegung experimentieren. Ist das virtuelle Gehen vielleicht etwas, das man lernen kann?
 
Weiter
21. Februar 2017
Ubisoft: “Die meisten Menschen kommen mit künstlicher Fortbewegung klar”
Bei Ubisoft glaubt man, dass die künstliche Fortbewegung in Virtual Reality kein Problem ist - wenn man entsprechende Vorkehrungen trifft.
Mehr
End of the line!
/Anzeige
/Featured
 
Virtual Reality: Neue VR-Arcades im deutschsprachigen Raum
Virtual Reality: Neue VR-Arcades im deutschsprachigen Raum
 
Aufgrund eines Programmierfehlers starteten zwei KI-Agenten eine Konversation, die für deren Schöpfer nicht mehr nachvollziehbar ist.
KI entwickelt bizarre Geheimsprache, Facebook zieht den Stecker
 
Ein Vive-Manager verspricht spätestens zum Weihnachtsgeschäft AAA-Spiele für HTC Vive, die bislang noch nicht angekündigt wurden.
Neue AAA-Software für HTC Vive: “Wir können die Reaktionen kaum abwarten”
 
Keine Dystopie aus einem Sci-Fi-Film: Ein Forscher für künstliche Intelligenz beschreibt, welche Ängste ihn persönlich umtreiben.
Künstliche Intelligenz: Forscher beschreibt seine vier größten Ängste
 
HTC möchte die Vive-Marke zu einer festen Größe im VR-Markt machen. Dazu gehört, dass man die Bedürfnisse verschiedener Kunden bedient.
HTC Vive: “Wir werden Lighthouse 2.0 unterstützen”
 
Virtual Reality: Laut Umfrage haben 60 Prozent Probleme mit Motion Sickness
Virtual-Reality-Übelkeit: Wissenschaftler fordert rechtliche Konsequenzen für Hersteller
 
Die 360-Grad-Kamera Vuze ist klein, kompakt und leicht zu bedienen. Sie filmt als einzige Kamera in ihrer Preisklasse in stereoskopischem 3D.
Vuze Kamera im Test: Bezahlbare 360-Grad-Kamera mit tollem 3D-Effekt
 
HTC Vive wird die Mac-Brille für Virtual Reality. Für HTC ist die Partnerschaft ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Highend-Branchenprimus.
Virtual Reality für Macs: Apple unterstützt HTC Vive und Steam VR *Update*