/Beliebt
Trending
Beiträge über ‘Ricoh’
Aktuell
 
Weiter
1. November 2015
Ricoh Theta S

Die VR-Kamera Theta S ist das dritte Modell der Vollsphärenkamera-Serie von Ricoh. Das Gerät nimmt 360°-Fotos mit nur einem Schuss auf und hat einen 360°-Videomodus. Besonders eignet sie sich für YouTuber oder die kurze 360-Aufnahme zwischendurch. Sie passt aufgrund der geringen Größe bequem in jede Hosentasche.

Die Theta S hat zwei ultra-kleine Doppellinsen, die an jeweils einer Seite der Kamera angebracht sind. Im Gegensatz zum Vorgänger-Modell Theta m15 verspricht die Kamera eine bessere Bildqualität durch einen größeren Bildsensor, ein lichtstarkes Objektiv mit einer durchgängigen Blende von f/2.0 und einer automatischen ISO-Empfindlichkeit bis zu 1600.

Die Theta S [...]

21697
End of the line!
/Anzeige
/Featured
 
Die wichtigste Frage der Menschheit: Was wird aus dem Mensch?
Die wichtigste Frage der Menschheit: Wie soll ein Mensch sein?
 
Fermi_Paradoxon
Das Fermi-Paradoxon und weshalb Außerirdische die Virtuelle Realität lieben
 
Der Politikwissenschaftler Xavier Flory will, dass Menschen festlegen, wie ein Mensch sein sollte - bevor VR und AR die Menschheit spalten.
Das transhumanistische Paradoxon: Wie VR und AR die Menschheit spalten könnten
 
Here_They_Lie
Playstation VR: Weshalb “Here They Lie” weitaus mehr ist als ein Spiel
 
Virtual Reality Rückblick 2016: Was war, was ist und was sein könnte
Virtual Reality Rückblick 2016: Was war, was ist und was sein könnte
 
Virtual Reality: Fünf Technologien, die VR in 2017 zum Durchbruch verhelfen könnten
Fünf Technologien könnten Virtual Reality 2017 zum Durchbruch verhelfen
 
Dark Days für Gear VR soll ein "immersives und narratives" Virtual-Reality-Erlebnis sein. Wir testen, ob die Horror-App das Versprechen hält.
Dark Days für Oculus Rift im Test: Akte X trifft auf Silent Hill
 
Oculus Rift: Auch in 2017 soll das Wachstum verhalten ausfallen
Oculus Rift: Auch in 2017 nur verhaltenes Wachstum
Vergleich
Los