0

Video zeigt ISS-Weltraumspaziergang in 360-Grad

von Tomislav Bezmalinovic8. Oktober 2017

Zwei russische Astronauten haben ein 360-Grad-Video gedreht, das sie bei der Arbeit im offenen Weltraum zeigt.

Das Video ist eine Koproduktion der russischen Weltraumbehörde Roskosmos, des russischen Raumfahrtkonzerns RKK und des Nachrichtennetzwerks Russia Today. Es soll das weltweit erste 360-Grad-Video sein, das von Astronauten im offenen Weltraum gedreht wurde. Im November 2016 veröffentlichte Russia Today die ersten 360-Grad-Aufnahmen aus dem Inneren der ISS.

Das dreiminütige Video zeigt die Astronauten Sergey Ryazansky and Fyodor Yurchikhin, wie sie während eines mehr als siebenstündigen Weltraumspaziergangs Wartungsarbeiten an der Außenwand der Station durchführen und drei Mini-Satelliten in den Erdorbit fallen lassen. Am Ende des Videos sieht man die rotierende Erde im Zeitraffer, während die Astronauten konzentriert ihre Arbeit verrichten. Die Aufnahmen wurden im August 2017 gemacht.

Den blauen Planeten in der VR-Brille

Demnächst könnten VR-Nutzer häufiger in den Genuss von 360-Grad-Aufnahmen aus dem Weltall kommen. Das US-Startup SpaceVR will eine 360-Grad-Kamera ins All befördern, die regelmäßig sphärische 4K-Aufnahmen aus dem Erdorbit zur Erde funkt. Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne und Investitionen seitens HTC und anderer Geldgeber sollte die Rakete im Juni 2017 starten. Ob die Operation erfolgreich verlaufen ist, ließ SpaceVR bislang nicht verlauten.

Wer selbst einmal Wartungsarbeiten an der ISS durchführen oder einen Weltraumspaziergang außerhalb der Station unternehmen möchte, hat zumindest in der Virtual Reality Gelegenheit dazu. Für “Mission:ISS” wurde die Raumstation in Zusammenarbeit mit der NASA und ESA bis ins kleinste Detail nachgebaut. Meinen Kurztest zu dieser hervorragend gemachten VR-Erfahrung kann man hier nachlesen. Die Entwicklung wurde von Oculus finanziert, das Ergebnis ist kostenlos im Oculus Store erhältlich.

| Featured Image and Source: Russia Today (Youtube Screenshot)

Empfohlene Artikel: