Der Videodienst Vimeo unternimmt einen ersten Schritt hin zum Hologramm-Streaming und stellt kostenlose Software zur Verfügung.

Vimeo kündigt eine neue Live-Streaming-Funktion für volumetrische Videos an, also Videos, bei denen Bild- und Raumdaten zusammengeführt und synchron übertragen werden. Das Ergebnis sind in Echtzeit generierte 3D-Modelle von Personen, die unabhängig der Kameraposition aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden können. Für Vimeos Or Fleisher ist das der erste Schritt hin zum Hologramm-Streaming.

Das wiederum benötigt neben den Raumvideos auch ein passendes Abspielgerät wie eine AR- oder VR-Brille, die den übertragenen Inhalt in den realen oder virtuellen Raum projizieren kann. Am flachen 2D-Monitor ist der Mehrwert volumetrischer Videos überschaubar.

GIF

Vimeo unterstützt diverse Tiefensensorkameras wie Kinect v2, ZED, Orbec, Intel RealSense, Structure oder das iPhone X. Empfohlen wird Intels Tiefensensor RealSense D415, er kostet rund 100 US-Dollar, wird via USB verbunden und läuft auf allen Plattformen. Zukünftig könnten KI-Pixelberechnungen helfen, aus herkömmlichen 2D-Aufnahmen räumliche Videos zu fertigen, mutmaßt Fleisher.

Um das volumetrische Live-Streaming starten zu können, braucht es neben der Hard- auch Software sowie Code-Kenntnisse. Vimeo stellt als Open Source die Kamerasteuerung “Vimeo Depth Viewer” und als Abspielprogramm den “Vimeo Depth Player” kostenlos zur Verfügung.

Der Viewer muss im Zusammenspiel mit der Bildschirmaufnahmesoftware “Open Brodcaster” (OBS) eingerichtet und der Player in eine Web-Applikation eingebettet werden.

GIF

Vimeo will die Einstiegshürde für die Produktion volumetrischer Videos zukünftig weiter senken, Viewer und Player seien nur erste Schritt.

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung steht hier im Vimeo Blog. Für Live-Streaming muss man zahlendes Vimeo-Mitglied sein.

Vor einigen Wochen veranstalte Vimeo ein erstes Meetup für volumetrische Filmemacher in New York. Eine Aufzeichnung kann man hier ansehen.

Weiterlesen über volumetrische Videos:


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #115: Oculus Rift 2, Pimax Vorbestellstart, AWE 2018 | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.