0

Virtual Reality: Dabkick verbindet Nutzer von Smartphones und VR-Brillen

von Tomislav Bezmalinovic21. Dezember 2016

Mit Dabkick können Smartphone-Nutzer zusammen Videos schauen, Musik hören und Fotos betrachten. Die App synchronisiert die Inhalte, sodass jeder auf seinem Handy dasselbe sieht und hört. Nun will das Startup sein Angebot auf VR-Plattformen erweitern. Auf diese Weise möchte Dabkick Smartphones und Virtual Reality näher zusammenbringen.

In einem Video führt der CEO Balaji Krishnan die neue Technologie vor: Auf einem Smartphone ruft er Bilder auf, schießt ein Selfie und startet ein Video, während sein Kollege, der neben ihm sitzt und eine VR-Brille trägt, all diese medialen Inhalte in der Virtual Reality ebenfalls vor sich sieht. Krishnan zufolge soll das auch umgekehrt funktionieren.

“Dabkick ist die erste Technologie, die VR-Geräte und Smartphones in zwei Richtungen verbindet”, sagt Krishnan gegenüber dem US-Blog Upload VR. “Smartphone-Nutzer können jetzt eigene Inhalte aus dem Web ihren Freunden in VR zeigen und umgekehrt.” Das Startup will demnächst auch Unterstützung für 360-Grad-Fotos und -Videos implementieren.

Unterstützt wird Dabkick von Ericsson

“Virtual Reality ermöglicht immersive Erfahrungen, aber sie kann auch isolieren”, sagt der CEO. “Sogar wenn deine Freunde gleich neben dir sitzen, können sie nicht sehen, was du innerhalb von VR siehst. […] Wir glauben, dass Menschen mehr Zeit in der Virtual Reality verbringen werden, wenn sie sich mediale Inhalte zusammen anschauen können.”

Bei der Entwicklung dieser neuen Technologie wird Dabkick von Ericsson unterstützt. Zusammen möchten die Unternehmen eine soziale Plattform schaffen, die sämtliche VR-Brillen unterstützt. Wer die CES im Januar besucht, kann sich selbst ein Bild von der neuen Technologie machen. Dabkick wird diese am Stand von Ericsson vorführen.

Dabkick meldet außerdem, dass es von verschiedenen Investoren 750.000 US-Dollar an Kapitel eingesammelt hat, um seine Pläne in die Tat umzusetzen. Die Pressemitteilung kann man hier einsehen.

Empfohlene Artikel: