0

Virtual-Reality-Demographie: Der durchschnittliche VR-Begeisterte ist männlich, zwischen 25 und 40 Jahre alt und ein Gamer

von Matthias Bastian7. Juni 2015
Jungs, lasst die Mädels ran!

Reddit bezeichnet sich selbst als Frontseite des Internets. Tatsächlich ist Reddit sowas wie das Facebook für Online-Communities, eine gigantische virtuelle Gemeinschaft. Menschen aus aller Welt treffen sich hier, um in Gruppen über Spezialthemen zu diskutieren. Eines dieser Spezialthemen ist die VR-Brille Oculus Rift. Die Gruppe r/oculus umfasst mehr als 50.000 Mitglieder, sogar Palmer Luckey, Gründer von Oculus VR, gibt sich ab und zu die Ehre und verrät ein paar Insider-News.

Innerhalb dieser Gruppe starteten vor einigen Tagen die Nutzer eine Umfrage, um herauszufinden, wer aktuell ein typischer Oculus-Rift-Fan ist. Rund 3.500 Antworten konnten bei der Online-Umfrage eingesammelt werden. Das ist eine repräsentative Anzahl, allerdings ist zu bedenken, dass sich bei reddit eher erfahrene Internet-Nutzer und Nerds treffen und die Umfrage außerdem in der Oculus-Gruppe stattgefunden hat. Innerhalb dieser speziellen Demographie fördert die Umfrage aber recht interessante Ergebnisse zutage.

Der durchschnittliche VR-Begeisterte ist…

…zwischen 23 und 39 Jahre alt,
…mit einer Wahrscheinlichkeit von 97% männlich,
… kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Europa oder Nord-Amerika,
…hat Oculus Rift DK2, Samsung Gear VR oder Google Cardboard benutzt,
…verfolgt das Thema VR seit 1-2 Jahren,
…und ist reiner Konsument, also kein Entwickler oder Medienmacher.

Die kompletten Umfrage gibt es hier.

Weitersagen:

Der durchschnittliche VR-Begeisterte ist männlich, zwischen 25 und 40 Jahre alt und ein Gamer. Klick um zu Tweeten

| SOURCE: VRODO
| VIA: reddit
| IMAGES: reddit

 

| Anzeige: