0

Virtual Reality: Leak zeigt Googles neue Daydream-View-Brillen

von Tomislav Bezmalinovic20. September 2017

Im Internet sind Bilder neuer Modelle von Daydream View aufgetaucht, die Google vermutlich am 4. Oktober offiziell vorstellen wird.

Am 4. Oktober 2016 brachte das Unternehmen die hauseigenen Smartphones Pixel und Pixel XL auf den Markt. Genau ein Jahr später will Google eine Pressekonferenz abhalten und die zweite Generation der Geräte launchen. Dabei dürfte Google auch die neuen Daydream-View-Modelle präsentieren.

Der Leak stammt von der US-Seite Droid Life und zeigt die Smartphonehalterungen in drei neuen Farben. Auf den Bildern zu erkennen ist, dass das Design leicht überarbeitet wurde und die Oberflächen der VR-Brillen aus einem neuen Material bestehen. Außerdem soll der Preis neu 100 statt 80 US-Dollar betragen.

Daydream_View_Vergleich_2016_2017

Das Modell von 2016 (links) neben dem neuen Modell. BILD: Droid Life.

Google könnte auf der Pressekonferenz außerdem neue Daydream-kompatible Smartphones ankündigen. Ende Juli stellte Googles CEO Sundar Pichai in Aussicht, dass bis zum Jahresende elf Daydream-kompatible Geräte auf dem Markt sein würden und erwähnte dabei auch LG. Das Unternehmen hat bisher noch kein Smartphone vorgestellt, das Daydream unterstützt. Bislang sind folgende Geräte mit Daydream kompatibel:

  • Asus: Zenfone AR
  • Google: Pixel und Pixel XL
  • Huawei: Mate 9 Pro und Mate 9 Porsche Design
  • Lenovo: Moto Z und Moto Z Force
  • Samsung: Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus
  • ZTE: Axon 7

Möglicherweise gibt es auch neue Informationen zu den autarken Daydream-Brillen von HTC und Lenovo, die noch dieses Jahr erscheinen sollen. Die Geräte haben alle zum Betrieb benötigte Elektronik im Gehäuse verbaut und sind auf keinen Zuspieler oder externe Sensoren angewiesen. Das Referenzdesign der VR-Brillen stammt von Qualcomm, Google stellt das Daydream-Ökosystem und die Trackingsoftware.

Googles Pressekonferenz findet am 4. Oktober ab 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Unseren Test zu Daydream View findet man hier.

| Featured Image and Source: Droid Life

Empfohlene Artikel: