0

Virtual Reality: Mit Tactai Touch werden Oberflächen virtueller Objekte spürbar

von Tomislav Bezmalinovic4. Januar 2017

Auf der CES wird “Tactai Touch” vorgeführt, ein haptischer Controller, der über den Zeigefinger gestülpt wird und die Oberflächenbeschaffenheit virtueller Objekte spürbar machen soll.

Laut einem älteren Bericht des Rolling Stone Magazine ist im Gerät ein mechanisches Plättchen verbaut, das gegen den Finger drückt, wenn man ein virtuelles Objekt berührt. Die Struktur von Oberflächen wird durch Vibrationen kleiner Lautsprecher innerhalb des Geräts suggeriert. Das Gerät soll zudem präzise im Raum erfasst werden. Auf welche Trackingtechnologie Tactai dabei zurückgreift, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Besonders viel Vertrauen in ihr Produkt scheint das Unternehmen nicht zu haben: Auf der offiziellen Internetseite sind keine Bilder von Tactai Touch zu finden. Immerhin zeigt ein Video des Rolling Stone Magazine den überdimensionierten Fingerhut. Anscheinend soll es möglich sein, an jedem Finger ein solches Gerät zu tragen. Bei der derzeitigen Größe des Controllers ist es allerdings fraglich, ob das praktikabel ist.

Partnerschaft mit Ericsson

Erster Kunde und Partner von Tactai ist Ericcson. Zusammen haben die beiden Unternehmen eine VR-Erfahrung entwickelt, die auf der CES gezeigt wird. Laut Pressemitteilung kann man darin mit dem Finger durch mediale Inhalte blättern und erhält dabei ein haptisches Feedback. Produziert werden die Geräte von Ericsson. Laut dem CEO Steven Domenikos sollen die Produktionskosten nicht mehr als 12 US-Dollar pro Stück betragen.

Laut der offiziellen Internetseite des Startups soll das Developerkit im ersten Quartal 2017 in die Serienproduktion gehen. Entwickler können hier ihr Interesse an dem Gerät anmelden. Diese erhalten nicht nur die Hardware, sondern auch ein Plugin für Unity und Unreal, mit dem man virtuelle Oberflächen und Objekte um haptische Eigenschaften erweitern kann. Das Plugin enthält auch einen Katalog vordefinierter Oberflächenstrukturen.

Tactai wurde 2014 von Steven Domenikos und Katherine Kuchenbecker gegründet. Kuchenbecker hat in Stanford ihren Doktor in Robotik gemacht und forscht seit vielen Jahren im Bereich der Haptik. Im Video unten ist ein älterer Vortrag von ihr zu sehen.

| Featured Image: Tactai

Empfohlene Artikel: