Die nächste Generation VR-Brille für den PC soll standardmäßig nur noch ein Anschlusskabel benötigen. Damit ist wahrscheinlich auch das Rätsel um einen speziellen VR-Anschluss an Nvidias kommender Grafikkartengeneration gelöst.

Ein Konsortium aus den wichtigen PC-VR-Unternehmen Oculus, Valve, Nvidia, AMD und Microsoft stellen “Virtual Link” vor, einen neuen Standard für den PC-Anschluss von VR-Brillen.

Bei dem Anschluss handelt es sich um eine USB-C-Variation mit Unterstützung für hochauflösende Screens dank vier HBR3-Displayport-Spuren, USB 3.1 Generation 2 “für hochauflösende Kameras und Sensoren” und einer Signalverstärkung von 27 Watt – all das durch ein einzelnes, dünnes Kabel. Bei aktuellen VR-Brillen müssen für Video und Daten noch mindestens zwei Kabel mit dem PC verbunden werden.

Laut Nate Mitchell, Oculus-Chef für PC-VR, schafft der neue Standard einen leichteren Zugang zu Highend-VR. Er sei spezifisch für die Anforderungen von VR-Brillen der nächsten Generation entwickelt und für eine geringe Latenz optimiert worden und leite “die nächste Phase” der Technologie ein.

Kommt Nvidias GTX 1180 direkt mit Virtual-Link-Anschluss?

Mit der Ankündigung ist wohl auch das Rätsel um Nvidias GTX 1180 gelöst, die angeblich mit einem Spezialanschluss für VR-Brillen ausgeliefert werden soll: Da Nvidia Mitglied des Konsortiums ist, dürfte es sich wohl um eine Virtual-Link-Verbindung handeln, über den die Grafikkarte zusätzlich zur Videoausgabe die eingehenden USB-Daten der VR-Brille verarbeiten kann.

Die Pressemeldung mit weiteren Stimmen ist hier einsehbar. Die offizielle Projektseite ist hier. Auf ihr kann ein Zugang zu einer ausführlichen Dokumentation des Standards angefordert werden.


Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #120: Cebit-Erinnerungen, Duplex-Menschen und KI-Vorurteile | Alle Podcast-Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.