Das US-amerikanische Unternehmen Nyko produzierte bisher nur Zubehör für Spielkonsolen. Jetzt möchte Nyko auch die Virtual Reality bedienen. Auf der CES stellte das Unternehmen eine Ladestation und eine Schutzkappe für die Vive-Controller vor. Besitzer von Playstation VR dürfen sich ebenfalls über neues Zubehör freuen. Die Produkte sollen im Laufe des Jahres erscheinen.

Digility 2018

Ladestation und Schutzkappe für Vive-Controller

Die Ladestation für die Vive-Controller besteht aus einem Sockel mit zwei Slots. LED-Lichter zeigen an, wann die Controller vollständig geladen sind. Die Ladestation soll knapp 30 US-Dollar kosten.

Das zweite Zubehör für HTC Vive ist eine Schutzkappe für die Vive-Controller. Diese besteht aus robustem Kunststoff und lässt sich über den kreisrunden Kopf der Controller stülpen, um diese vor dem Verschleiß zu bewahren. Bei Spielen wie Raw Data, die viel Bewegung erfordern, kann es schnell passieren, dass man den realen Raum vergisst und mit den Controllern gegen Objekten oder Wänden schlägt. Mit der “VR Halo” genannten Schutzkappe sollen die Vive-Controllern bei solchen Zusammenstößen unversehrt bleiben. Nyko hat beim Design des Zubehörs darauf geachtet, dass keine Sensoren verdeckt oder beeinträchtigt werden. Die Schutzkappe soll knapp 10 US-Dollar pro Stück kosten.

Ladestation und Ladekabel für Playstation Move

Nyko_PS_Move_ZubehörBesitzer von Playstation VR gehen ebenfalls nicht leer aus: Nyko wird 2017 eine kompakte Ladestation für Sonys Bewegungscontroller auf den Markt bringen. Diese kann für die Stromzufuhr mit einer Steckdose oder einem USB-Port verbunden werden. Sie wird knapp 20 US-Dollar kosten.

Zu guter Letzt hat Nyko ein drei Meter langes Ladekabel für die Playstation Move Controller angekündigt, falls man während des Ladens spielen möchte. Sehr praktisch ist, dass das Kabel Y-förmig ist und nur eines USB-Ports bedarf, um beide Controller zu laden. Das Kabel soll 15 US-Dollar kosten.

| Featured Image: Nyko

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #109: Magic Leap im Test und VR-Hype-Zyklus | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.