0

Oculus Connect: Entscheidende Keynote ab 19 Uhr im Livestream

von Tomislav Bezmalinovic6. Oktober 2016

Update vom 06.10.2016:

Die Oculus Connect 3 ist bereits im vollen Gange. Der Livestream zur Keynote, bei der auch Zuckerberg die Bühne betreten wird, beginnt heute um 19 Uhr deutscher Zeit. Der Livestream kann live bei Twitch oder in 360-Grad und 3D mit der NextVR-App für Gear VR angesehen werden.

Watch live video from Oculus on www.twitch.tv

Update vom 01.10.2016:

John Carmack hat per Twitternachricht angekündigt, dass auch die diesjährige Oculus Connect wieder live auf Twitch übertragen wird. Wer eine Samsung Gear VR besitzt, wird die Konferenz in VR mitverfolgen können. Partner ist NextVR.

Ursprünglicher Artikel vom 30.09.2016:

Vom 5. bis zum 7. Oktober findet in der kalifornischen Stadt San José zum dritten Mal Oculus’ hauseigene Konferenz, die Oculus Connect, statt. Seit heute kann das offizielle Programm der Konferenz im Internet abgerufen werden. Was erwartet die Besucher der Oculus Connect?

Am ersten Tag werden Workshops für VR-Entwickler angeboten, die den Umgang mit Unity und Unreal Engine 4 lernen möchten. Außerdem gibt es von Microsoft Einblicke in die Umsetzung von Minecraft für VR. John Carmack wird sich über mehrere Stunden mit unterschiedliche VR-Anwendungen befassen und diese kritisch beleuchten.

Am Nachmittag findet eine Diskussionsrunde statt, in der es darum geht, wie Virtual Reality für positive Zwecke genutzt werden kann, etwa um bei Menschen Mitgefühl auszulösen. In einer weiteren Veranstaltung können aufstrebende VR-Entwickler lernen, wie sie Investoren für ihre Projekte gewinnen. Gegen Ende des ersten Tages wird eine Gruppe von Filmemachern von ihren Erfahrungen mit dem neuen Medium erzählen. Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen an das Storytelling.

Am zweiten Tag, also am 06.10.2016 um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit, findet eine Keynote statt. Hier wird es die spannenden Ankündigungen geben, die auch für Rift- und Gear-VR-Käufer interessant sind. Unter anderem wird Oculus VR den Preis und das Veröffentlichungsdatum für Oculus Touch bekanntgeben. Auch Facebook-Chef Marc Zuckerberg dürfte hier auf der Bühne auftauchen. Seine Anwesenheit kündigte er im Vorfeld bereits an samt “einer großen Neuigkeit”.

Viel Lernmaterial für VR-Entwickler

Am gleichen Tag folgt eine Veranstaltung zu den hauseigenen Kreativitätstools Quill und Medium, die beide exklusiv mit Oculus Touch bedient werden. Besonders interessant dürfte der Vortrag von Peter Bristol werden, dem Leiter des Teams, das für das Industriedesign von Oculus Touch verantwortlich ist.

Eine weitere Veranstaltung hat Oculus Home zum Thema. Hier wird es unter anderem einen Ausblick auf kommende Features geben. Später teilen erfahrene Entwickler ihr Wissen zum Entwicklungsprozess von Spielen wie Rock Band VR und Eagle Flight.

Nebst Oculus Touch gibt es an diesem Tag zwei weitere Schwerpunkte: Die Entwicklung von VR-Anwendungen für mobile Geräte und die besonderen Herausforderungen, die VR an traditionelle Spielkonzepte stellt. Darunter fällt besonders die künstliche Fortbewegung.

Am dritten und letzten Tag werden Veranstaltungen angeboten, die sich um VR-Erfahrungen einerseits und pädagogische Anwendungen andererseits drehen. Es werden Entwickler entsprechender Software anwesend sein und von ihren Erfahrungen berichten. Der zweite große Schwerpunkt des Tages ist Social-VR. Die Konferenz schließt mit einem Keynote von John Carmack.

Das vollständige Programm kann auf der offiziellen Internetseite der Oculus Connect abgerufen werden.

| Featured Image: Oculus VR