Landmark entwickelt Virtual Reality Zoo für China

Virtual-Reality-Technologie beschränkt sich nicht auf VR-Brillen wie Oculus Rift, die in erster Linie für den Einsatz im eigenen Wohnzimmer gedacht sind, sondern kann auch außerhalb der eigenen vier Wände neue Erlebnisse schaffen. Neben VR-Kinos und VR-Spielhallen entwickelt das Unternehmen Landmark, das bereits zahlreiche erfolgreiche Entertainment-Achterbahnen entworfen hat, ein neues Konzept für einen VR-Zoo. Dieses soll zuerst in China umgesetzt werden, da laut einem Landmark Sprecher die Erfolgsaussichten dort besonders groß seien. In den letzten Jahren hat Landmark bereits einige Projekte im asiatischen Markt umgesetzt. Der rund 200 Millionen US-Dollar teure VR-Zoo wird von Investoren aus China unterstützt und soll bereits in den nächsten 12 bis 18 Monaten Realität werden.

Das VR-Aquarium im virtuellen Zoo. Futuristisch. Quelle: Landmark

Das VR-Aquarium im virtuellen Zoo. Futuristisch. Quelle: Landmark

Der Vorteil eines Zoos, der nur virtuell existiert, liegt auf der Hand: Es müssen keine Tiere mehr gefangen genommen und eingesperrt werden.

PETA hat eine Präsentation unseres VR-Zoos gesehen und war sofort in das Konzept verliebt. Tony Christopher, CEO Landmark ggü. Mashable

Der VR-Zoo wird ergänzt durch ein VR-Aquarium, eine virtuelle Kunstgalerie, eine VR-Livebühne und ein “Immersive Cinema”, also ein Kino für immersive VR-Filmerlebnisse. Dafür soll auch eine spezielle VR-Brille entwickelt werden. Landmark selbst tauft das Projekt L.I.V.E. Centre™ (Landmark Interactive Virtual Experience) und beschreibt es als “Mixed-Reality-Erfahrung”. Mit dem Release von Oculus Rift und Co. hat Landmark auch Pläne, diese und ähnliche Theme Parks über Virtual Reality von überall auf der Welt von daheim zugänglich zu machen. Das Unternehmen unterscheidet dabei zwischen “Outdoor” und “Indoor” VR-Erlebnissen.

[bctt tweet=”Ein Zoo der nur virtuell existiert – bester Tierschutz! #virtualreality”]

Was denkst Du über einen Virtual-Reality-Zoo? Revolution oder Hirngespinst? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare.

| SOURCE: Landmark
| VIA: Mashable
| IMAGES: Landmark
| Anzeige:

Wenn Du die Artikel auf VRODO hilfreich und interessant findest, dann unterstütze uns bitte, indem Du Deinen Werbeblocker für unsere Seite deaktivierst. Alternativ kannst Du bei Deinem nächsten Amazon-Einkauf unseren Amazon-Link nutzen. Der Kaufpreis für Dich bleibt gleich, aber wir bekommen einen kleinen Anteil daran gutgeschrieben (Mehr dazu, Affiliate-Links sind z.T. auch direkt in Artikeln enthalten). Danke!