Endlich: Der Tobibot ist zurück! Und er ist anders. Dunkler. Oh oh. Achso, Themen: Samsungs VR-Fail bei der S9-Enthüllung, Magic Leap nimmt das Geld und Moss begeistert Playstation-VR-Besitzer.

Hinweis: Wer die Entstehung des Tobibots nicht kennt, der hört kurz in Folge #62 rein.

Samsung Galaxy S9: Kein Virtual Reality bei der Enthüllung

Das erste Mal seit der Vorstellung des Galaxy S6 verzichtete Samsung darauf, Virtual Reality bei der Enthüllung des neuesten Flaggschiff-Smartphones zu erwähnen. Dabei hat der koreanische Hersteller mit dem Galaxy S8 und dem Galaxy S9 die einzigen beiden Smartphones am Markt, die von Haus sowohl Oculus’ Gear VR als auch Googles Daydream unterstützen.

Ist VR als Verkaufsargument schon durch? Gar gefloppt? Oder spielen strategische Überlegungen zu Geschäftsbeziehungen bei Samsungs VR-Abstinenz eine größere Rolle? WAS ERLAUBE SAMSUNG? Wir sprechen drüber.

Magic Leap macht das, was Magic Leap kann

Nämlich Investorenknete einsammeln und das mal wieder reichlich. Fast eine halbe Milliarde US-Dollar soll der Staat Saudi-Arabien zur Entwicklung fortschrittlicher Augmented Reality beisteuern. Außerdem melden sich Entwickler zu Wort, die schon seit rund sechs Jahren an einem Mixed-Reality-Spiel arbeiten.

Viel interessanter ist aber eine andere Geschichte, nämlich die Aussage von Googles Hardware-Chef Rick Osterloh, dass Augmented-Reality-Brillen noch viele Jahre brauchen, bis sie für den Massenmarkt eine Rolle spielen könnten. Google ist einer der größten Investoren von Magic Leap, entsprechend dürfte Osterloh wissen, was das Unternehmen kann – und was nicht.

Die Killer-App-Maus Moss für Playstation VR

Die knuddelige VR-Maus Quill hat es unserem Podcast-Mitglied Sven angetan. Warum er sich so an Sonys VR-Hit ergötzen kann, erklärt er im Cast. Und er wird mit einer Gegenthese konfrontiert: Ein Kinderspiel mit Simpel-Rätseln und Standard-Controller soll plötzlich die Killer-App für Virtual Reality sein? Wie kann das sein? Und darf es sein?


Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einem Steady-Abo ab nur 1,50 Euro pro Monat. Danke!
VRODO-Podcast: Rückblick Google I/O, Facebook Reality Labs | Alle Folgen


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.