Im Oktober ging Windows Mixed Reality an den Start, einen Monat später folgte die Unterstützung für SteamVR. Seither ist es still geworden in Sachen Updates. Das soll sich demnächst ändern.

Digility 2018

Microsoft hat für den Frühling neue Inhalte sowie Verbesserungen und Fehlerbehebungen für Windows Mixed Reality angekündigt. Sie sind im neuesten Beta-Build von Windows enthalten, der von Beta-Nutzern des Fast Ring ab sofort heruntergeladen werden kann. Im Windows-Blog listet Microsoft auf, was Nutzer vom Frühlingsupdate erwarten dürfen.

Zur bisherigen Startumgebung, dem sogenannten Cliff House, kommt ein weiteres, virtuelles Zuhause: das Skyloft,  eine Terrasse mit freiem Blick auf eine Großstadt (siehe Artikelbild). Die neue Umgebung kann im Startmenü von Windows Mixed Reality ausgewählt werden.

Bessere SteamVR-Unterstützung

Wer viel SteamVR nutzt, darf sich freuen: Microsofts 3D-Controller unterstützen nun haptisches Feedback und vibrieren in den Händen der Spieler, wenn die VR-App es vorgibt. In Sachen Performance können manche Nutzer ebenfalls mit Verbesserungen rechnen: Die SteamVR-App sollte jetzt weitaus weniger Videospeicher benötigen.

Screenshots kann man neu direkt mit den Controllern machen, indem man den Windows-Knopf drückt und zugleich die Triggertaste betätigt. Das funktioniert über alle Startumgebungen und Apps hinweg.

Wer Kompatibilitätsprobleme mit USB- und Grafikkarten hat, erhält beim Einrichten von Windows Mixed Reality detailliertere Informationen zu den Ursachen. Diese und weitere Verbesserungen sollen im Frühling an alle Windows-Nutzer ausgerollt werden.

Wer dem Betaprogramm beitreten möchte, um die Vorteile jetzt schon auszuprobieren, kann dies auf folgender Seite tun.

| Featured Image: Microsoft Blog

Tagesaktuelle und redaktionell ausgewählte Tech- und VR-Deals: Zur Übersicht
VRODO-Podcast #109: Magic Leap im Test und VR-Hype-Zyklus | Alle Folgen anhören


Unsere Artikel enthalten vereinzelt sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt gleich.